Das LF 10/6 der FF Illerrieden

Die Freiwillige Feuerwehr Illerrieden kann sich ihr LF 10/6 auch als Modell ins Feuerwehrhaus stellen. Der Traditionsmodellbauer Wiking fertigte das Fahrzeug nach dem von Rosenbauer auf einem MAN TGL 12.240 gebauten Löschgruppenfahrzeug. Das besondere Kennzeichen der Compactline (CL) des österreichischen Fahrzeugbauers sind die tiefgezogenen einteiligen Rollläden an beiden Seiten des Geräteaufbaus.

Auf einem MAN kommt das Modell des LF 10/6 der FF Illerrieden von Wiking daher. Foto: Olaf PreuschoffDiese hat auch Wiking bei seinem Modell vorbildgerecht nachgebildet. Auf ihnen setzen sich die weißen, umlaufenden Streifen der Kabine in Rot fort. Auf beiden Fronttüren prangt neben dem Wappen und der Beschriftung “Freiwillige Feuerwehr Illerrieden” auch die Typenbezeichnung des MAN in Silber. Die Türgriffe der beiden vorderen Türen sind als separates dunkelgraues Kunststoffteil eingesetzt, die der beiden Türen des Mannschaftsraumes sind schwarz bedruckt. Unter ihnen steht der Rosenbauer-Schriftzug mit dem charakterisitischen R. Die Fenster hinten sind abgedunkelt. Selbst den Tankdeckel auf der Beifahrerseite hat Wiking nicht vergessen. Nicht dem Vorbild entspricht der schwarze Kühlergrill, der beim Original weiß ist und zwei Frontblitzer enthält.

Das Modell ist sehr aufwändig bedruckt. Foto: Olaf PreuschoffAuf dem Dach finden sich neben Doppelblaulichtern vorne und hinten eine Martin-Pressluft-Fanfarenanlage sowie eine Nachbildung des dreiteiligen Schiebleiter und der vierteiligen Steckleiter. Auf das Dach gelangt man über eine am Heck angebrachte Aufstiegsleiter. Sogar die in den Dachblenden integrierten Leuchten der Umfeldbeleuchtung sind originalgetreu nachgebildet. Unter dem ebenfalls bedruckten Heckrollladen gibt es eine – leider etwas überdimensionierte – Anhängerkupplung, die Heckleuchten sind eingesetzt.

Das Modell des LF 10/6 der FF Illerrieden kostet 18,10 Euro, Hersteller Wiking, Artikelnummer 0614 02 38, Maßstab 1:87 (H0).

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: