Produkt: Sonderheft: Fahrzeuge Spezial 2017
Sonderheft: Fahrzeuge Spezial 2017
Alles, was Sie über Feuerwehr-Fahrzeuge wissen müssen – dieses 132 Seiten starke Sonderheft liefert Antworten!
HLF 20 Mercedes Atego 1530 AF | Walser

HLF mit Vollausstattung

Iffeldorf (BY) – Die Feuerwehr Iffeldorf (Kreis Weilheim-Schongau) ersetzte ihr 29 Jahre altes LF 16/12 (MAN/GFT) durch ein neues HLF 20 auf Mercedes ATego 1530 AF mit Walser-Aufbau. Am 5. März 2021 erfolgte die Übergabe des Fahrzeuges am Firmenstandort in Rankweil (Voralberg, Österreich).

Walser lieferte das neue HLF 20 der FF Iffeldorf auf einem Mercedes Atego 1530 AF.

Das Fahrzeug mit 300 PS Motorleistung und einem Vollautomatikgetriebe besitzt einen Dieselmotor mit Euro 6-Standard, ist 16 Tonnen schwer, aber dank Allradantrieb und passender Bereifung geländefähig. Besonderheiten sind unter anderem eine CAFS-Druckschaumanlage der Firma MicroCAFS in Kombination mit einer FPN 10-3000, eine Rettungsplattform, welche auch Dank eines Fahrsatzes auf Schienen gesetzt werden kann, sowie die Leiterentnahme, welche komplett vom Boden aus erfolgt.

Anzeige

In der ersten Phase eines Einsatzes muss die Mannschaft keine Kabel verlegen, da alle elektrischen Geräte wie zum Beispiel Lüfter, Kreissäge, Akkuschrauber und Licht ein einheitliches Akkusystem nutzen. Das Fahrzeug kann im Pump and Roll-Betrieb betrieben werden, die Feuerlöschkreiselpumpe besitzt zudem wegen der hohen Pumpenleistung einen F-Eingang. Alle vier Pressluftatmer befinden sich im Mannschaftsraum und können schon während der Fahrt angelegt werden.

Das neue Einsatzfahrzeug zusammen mit seinem Vorgänger auf MAN-Fahrgestell mit GFT-Aufbau vor dem Feuerwehrhaus der Einheit.

Das Angriffskonzept der Feuerwehr wurde mit Indienststellung des Fahrzeuges von Tragekörben mit drei C-Schläuchen auf ein 30-m-Schlauchpaket und – je nach Gebäudeart – zwei bis drei C-Rollschläuche mit Trageriemen umgestellt. Die feuerwehrtechnische Beladung ist so verteilt, dass alle Geräte für eine Einsatzkategorie von einem Standpunkt aus erreicht werden können. Die Ein-Personen-Haspel Wasserversorgung am Heck des Fahrzeuges führt neben sechs B-Schläuchen auch schon alle Geräte zur Wasserentnahme mit.

Fleecejacke Feuerwehr
Wenn es jetzt abends wieder kühler wird, ist die Fleece-Jacke vom Feuerwehr-Magazin genau das richtige.
59,99 €
AGB

Die zweite Haspel dient der Verkehrsabsicherung. Hier sind zehn 750 Millimeter hohe Leitkegel sowie vier Euro-Blitze, welche im aufgeprotzten Zustand der Haspel direkt geladen werden, sowie drei Faltsignale verlastet. An der Haspel selbst können ein Transparent ausgezogen und nochmal vier Blitzer zur Warnung aktiviert werden.

Produkt: Sonderheft: Fahrzeuge Spezial 2017
Sonderheft: Fahrzeuge Spezial 2017
Alles, was Sie über Feuerwehr-Fahrzeuge wissen müssen – dieses 132 Seiten starke Sonderheft liefert Antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.