Produkt: Download Feuerwehr Falkensee
Download Feuerwehr Falkensee
Im Umbruch: Reportage über die Freiwillige Feuerwehr Falkensee.
UTV von CF-Moto Typ UForce 1000

Der Mini fürs Moor

Drebber (NI) – Hinter der Abkürzung UTV verbirgt sich ein Utility Task Vehicle. Zu Deutsch: ein Fahrzeug, das bei verschiedenen Aufgaben helfen soll. Die FF Drebber im Kreis Diepholz hat sich eines vom Typ CF-Moto UForce 1000 beschafft, um bei Einsätzen auf den Moorflächen der Gemeinde effektiver helfen zu können.

Für Einsätze vor allem in den Moorgebieten der Gemeinde setzt die FF Drebber ihr UTV CF-Moto UForce 1000 ein. (Bild: Preuschoff)

Die großen Vorteile eins solchen Fahrzeugs: es ist leicht, allradgetrieben, kann mit einem Pkw- oder Traktorführerschein auf öffentlichen Straßen bewegt werden und fährt sich wie ein Pkw. Denn bedient wird das UTV mit einer Pedalerie und einem Lenkrad statt Lenkstange. Da die Fahrzeuge meist über ein Dach verfügen, entfällt zudem die Helmpflicht wie beim Quad. Außerdem sind Sicherheitsgurte eingebaut.

Anzeige

Feuer & Flamme: Mit Feuerwehrleuten im Einsatz - Staffel 4
Die
16,99 €
AGB
Neben einer Kabine mit halbhohen Türen ist das UTV auch mit einer kippbaren Ladefläche ausgestattet. Die Besatzung sitzt – anders als beim ATV – nebeneinander. (Bild: Preuschoff)

Welche Ausstattung das Fahrzeug in Drebber besitzt, warum die Feuerwehr sich für ein solch ungewöhnliches Einsatzfahrzeug entschieden hat und wie das UTV eingesetzt werden kann, erfahrt Ihr in unserer August-Ausgabe. Und schaut mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei. Da gibt es ab heute Abend auch ein Video des UTV in Aktion.

Unsere aktuelle Ausgabe mit der Reportage
über das UTV bekommt Ihr im Handel
oder versandkostenfrei bei uns im Shop.

Produkt: Download Freiwillige Feuerwehr Alsfeld
Download Freiwillige Feuerwehr Alsfeld
Freiwillige Feuerwehr Alsfeld im Portrait.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.