Freitag, 28. April 2017

Schiffsunglück

Vorschau Feuerwehr-Magazin 2/2017

23. Dezember 2016 von  
gelistet unter Vorschau

Vorschau Feuerwehr-Magazin 2/2017 Ab dem 20. Januar 2017 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 2/2017. Schwäbische Firefighter Mit 23.000 Angehörigen und mehreren Standorten zählt die US-Garnison Stuttgart zu den größten außerhalb Amerikas. Für den Brand- und Katastrophenschutz ist ein eigenes Fire Department mit amerikanischer Technik und Taktik sowie mit deutschen Angestellten zuständig. Wir durften…

Hotelschiff kracht gegen Brücke: zwei Besatzungs-Mitglieder sterben

12. September 2016 von  
gelistet unter Einsätze

Hotelschiff kracht gegen Brücke: zwei Besatzungs-Mitglieder sterben Erlangen (BY) – In der Nacht zu Sonntag kam es auf dem Main-Donau-Kanal in Erlangen zu einem Schiffsunglück. Ein Hotelschiff kollidierte auf Höhe der Gemarkung Frauenaurach mit einer Brücke. Dabei wurde das Führerhaus abgerissen. Darin kamen zwei 33 und 49 Jahre alte Besatzungs-Mitglieder ums Leben. Der Unfall ereignete sich gegen…

Zwei Fahrgastschiffe auf Grund gelaufen

13. Juli 2015 von  
gelistet unter Einsätze

Zwei Fahrgastschiffe auf Grund gelaufen Amrum (SH) – Gleich zwei Fahrgastschiffe sind am Samstag in der Nordsee hintereinander auf Grund gelaufen. Auf dem Weg von der Hallig Hooge zur Nachbarinsel Amrum war die „Adler Express“ bei ablaufendem Wasser auf eine Sandbank gefahren und dort stecken geblieben. Die „Hauke Haien“, ein etwas kleineres Fahrgastschiff, kam zur…

Havariekommando beendet „Flaminia“-Einsatz

8. November 2012 von  
gelistet unter News

Havariekommando beendet „Flaminia“-Einsatz Wilhelmshaven/Cuxhaven (NI) – Heute morgen um 10 Uhr hat das Havariekommando die Gesamteinsatzleitung im Schadenfalls der „MSC Flaminia“ abgegeben. „Nachdem die heißen Container entladen worden sind, handelt es sich nun nur noch um normale Entladungs- und Entsorgungsarbeiten, die keiner weiteren Koordination durch unsere Dienststelle bedürfen“, so Hans-Werner Monsees, Leiter des…

„Flaminia“: 200 Grad in Papiercontainer

12. September 2012 von  
gelistet unter Einsätze

„Flaminia“: 200 Grad in Papiercontainer Wilhelmshaven (NI) – Zwei Tage, nachdem der havarierte Containerfrachter „MSC Flaminia“ im Container Terminal Wilhelmshaven festgemacht hat, musste Dienstagabend die Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven zum Schiff ausrücken. Bei routinemäßigen Messungen waren an einem mit gepressten Papierrollen beladenen Container Temperaturen von über 200 Grad Celsius festgestellt worden. Die Feuerwehr kühlte das Glutnest herunter….

„MSC Flaminia“ legt in Wilhelmshaven an

10. September 2012 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

„MSC Flaminia“ legt in Wilhelmshaven an Wilhelmshaven (NI) – Das havarierte Containerschiff „MSC Flaminia“ hat am Sonntag im Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven festgemacht. Damit endete vorerst die Odyssee des am 14. Juli auf der Fahrt von Charleston (USA) über Felixstowe (Großbritannien) und Antwerpen (Belgien) bis nach Bremerhaven in Brand geratenen Havaristen. 57 Tage lag die „Flaminia“…

Schiffskollision im Lübecker Hafen

4. Mai 2012 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Schiffskollision im Lübecker Hafen Lübeck (SH) – Um 18:16 Uhr meldete der erste Anrufer der Feuerwehr Lübeck eine Schiffskollision am Skandinavienkai. Beim Einlaufen war das deutsche Passagierschiff „Nils Holgersson“ mit der dänischen Ro/Ro-Fähre „Urd“ kollidiert. Dabei wurde vor allem die Fähre stark sowohl im Über- als auch im Unterwasserbereich beschädigt. Durch das eindringende Wasser…

Feuerwehr-Rettungsboot im Rhein gekentert

14. April 2011 von  
gelistet unter Eigenunfälle

Feuerwehr-Rettungsboot im Rhein gekentert Das Rettungsboot „Ursula“ der Feuerwehr Köln ist am Mittwochmittag bei einem Übungsdienst im Rhein gekentert. Die dreiköpfige Besatzung ging dabei über Bord. Zwei Männer konnten sich schwimmend an Land retten, der Dritte wurde von einem ebenfalls an der Übung beteiligten Löschboot aufgenommen. Zum dritten Mal an diesem Tag zog das Löschboot „Hydra“…

Zwei Tote bei Schiffsunglück

14. April 2011 von  
gelistet unter Einsätze

Zwei Tote bei Schiffsunglück Kiel (SH) – Bei einem schweren Schiffsunglück auf dem Nord-Ostsee-Kanal sind am Donnerstagvormittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Containerschiff und ein Frachtschiff waren kurz nach 7 Uhr nahe der Grünentaler Hochbrücke miteinander kollidiert. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dichter Nebel auf dem Kanal. Beteiligt waren das Containerschiff „OOCL Finnland“ (unter UK-Flagge) und das…

Rettung per Rutsche: Übung auf Fähre

15. März 2011 von  
gelistet unter News

Rettung per Rutsche: Übung auf Fähre Rostock (MV) _ Die Reederei Scandlines führte am Dienstag im Rostocker Überseehafen auf dem Fährschiff „Mecklenburg-Vorpommern“ eine routinemäßige Rettungsübung durch. Das Training beinhaltete das so genannte „Abbergen“ von Passagieren und Besatzungsmitgliedern über eine Notrutsche. Dabei mussten sich die „Opfer“ aus etwa 25 Metern Höhe auf eine schwimmenden Plattform in Sicherheit bringen. Anschließend…

vor »