Erste Teilnehmer an der NABK begrüßt

Celle/Loy (NI) – Die Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) hat ihre ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt. Mit den ersten Lehrgängen im neuen Kalenderjahr sind die bisher eigenständigen Landesfeuerwehrschulen in Celle und Loy in die NABK aufgegangen.

Carsten Prellberg begrüßt mit Michael Karheck als einen der ersten Teilnehmer an der neuen NABK. Foto: NABKDie NABK ist somit die Nachfolgeeinrichtung der Landesfeuerwehrschulen und nimmt deren bisherige Aufgaben nach dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz wahr. Der NABK werden darüber hinaus Aus- und Fortbildungsaufgaben für Führungskräfte im Katastrophenschutz übertragen, sofern es keine entsprechenden Angebote vom Bund gibt. Die Akademie ist dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport unterstellt.

Stellvertretend begrüßten die beiden Standorte zwei Teilnehmer der ersten Lehrgänge. In Celle erhielt Carola Bullmann von der Ortsfeuerwehr Karze (Bleckede) einen Blumenstrauß – sie absolviert den ersten Teil eines Gruppenführer-Lehrgangs. In Loy war es Michael Karheck von der Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen, der an einem Truppführer-Lehrgang teilnimmt.

Weiterer Artikel zum Thema:

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: