Freitag, 23. Juni 2017

10 Fakten zum Ausbildungs-Sonderheft Atemschutz

Bremen – Es ist vollbracht. In dieser Woche haben wir die Arbeiten am neuen Ausbildungs-Sonderheft „Einsatz unter Atemschutz“ abgeschlossen. Dieser Tage beginnt der Druck des Heftes im Großraum Stuttgart. Hier die 10 wichtigsten Fakten zum neuen Sonderheft.

1. „Einsatz unter Atemschutz“ hat einen Umfang von 116 Seiten. Es gehört damit zu den seitenstärksten Ausbildungs-Sonderheften des Feuerwehr-Magazins überhaupt.

Mal eine etwas andere Darstellungsform: alle 116 Seiten des neues Sonderheftes „Atemschutz“ aufgefächert. Foto: Hegemann

2. Das Sonderheft umfasst 11 Kapitel: Einleitung – ohne Fehlerkultur geht es nicht, Gesundheitsvorsorge – fit für den Einsatz, Einsatzgrundlagen – worauf es im Einsatz ankommt,  Führung – Führung im Atemschutzeinsatz, Angriffstrupp – der sichere und effektive Innenangriff, Sicherheitstrupp – mit Sicherheit ein Trupp, Sicherheitsassistent – Sicherheitsniveau weiter steigern, Technik – Gerätekunde Atemschutz, Gerätevorbereitung – prüfen, pflegen und warten, Tücken der Moderne – Vorsicht Technikwahn, Atemschutzunfaelle.eu – wie ein Projekt gelebt wird. Hinzu kommen das Literatur- und das Autorenverzeichnis.  

Im Kapitel Technik wird auch die Entwicklung der Atemschutztechnik beschrieben. Die Feuerwehr Pittsburgh setzte beispielsweise schon vor 100 Jahren diese Geräte von Dräger ein. Foto: Archiv Dräger

3. Die 116 Seiten sind wieder umfassend bebildert. 259 verschiedene Motive illustrieren die Kapitel.

4. Zum besseren Verständnis der Kapitel tragen auch 16 Grafiken und 18 Tabellen bei. 

5. Wie alle Ausbildungs-Sonderhefte des Feuerwehr-Magazins kostet auch „Einsatz unter Atemschutz“ 9,80 Euro. Seit dem ersten Ausbildungs-Sonderheft „Brandbekämpfung mit Schaum“ im Jahr 2006 halten wir den Preis konstant. Wo gibt es das sonst noch?

Der Einsatz unter Atemschutz gehört zu den gefährlichsten und den anspruchsvollsten Tätigkeiten bei der Feuerwehr. Deshalb widmet das Feuerwehr-Magazin dem Thema ein 116 Seiten starkes Ausbildungs-Sonderheft. Foto: Hegemann

6. Wer das Heft bis zum 20. Juni 2017 bestellt, spart sogar noch 2 Euro. Der Vorverkaufspreis beträgt nämlich nur 7,80 Euro. Und der Versand ist auch schon im Verkaufspreis enthalten. Vorbesteller erhalten das Heft übrigens vor dem offiziellen Verkaufsstart. Hier jetzt gleich bestellen!

Fester Bestandteil jedes Ausbildungs-Sonderheftes: Aussagekräftige Grafiken illustrieren die Kapitel. Grafik: Jung

7. Im Handel (Kiosk, Supermärkte, Buchhandel) wird das Heft ab dem 30. Juni angeboten.

8. „Einsatz unter Atemschutz“ entstand in Kooperation zwischen der Redaktion des Feuerwehr-Magazins und den Mitgliedern von atemschutzunfaelle.eu.  

9. Insgesamt haben 14 Autoren am Entstehen des Ausbildungs-Sonderheftes mitgewirkt. Unter Ihnen befinden sich so namhafte Experten wie zum Beispiel Dr. Ulrich Cimolino, Dr. Adrian Ridder, Björn Lüssenheide, Jan Südmersen, Ingo Horn und Guido Volkmar. 

10. „Einsatz unter Atemschutz“ ist das achte Ausbildungs-Sonderheft des Feuerwehr-Magazins. In der Reihe sind bisher erscheinen: „Brandbekämpfung mit Schaum“, „Verhalten im Innenangriff“, „Technische Hilfeleistung nach Pkw-Unfällen“, „Technische Hilfeleistung nach Lkw-Unfällen“, „Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen“, „Erneuerbare Energien“ und „Richtiges Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden“. Über unseren Online-Shop können alle Hefte ganz bequem bestellt werden.   

Na, auf den Geschmack gekommen? Hier kann „Einsatz unter Atemschutz“ ganz bequem online bestellt werden.  

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!