Ausbildungs-Sonderheft: Alles Wissenswerte zum Einsatz von Drehleiter, Teleskopmast und Gelenkmastbühne

Bremen – “Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen” heißt das Sonderheft des Feuerwehr-Magazins. Geeignet für die Lektüre zuhause, oder auch für die Maschinistenausbildung an Drehleiter, Teleskopmast und Gelenkmastbühne.

Drehleitern und Hubarbeitsbühnen bzw. Teleskopmastfahrzeuge gehören zu den wichtigsten Fahrzeugen bei der Feuerwehr. Sie sind oftmals bevorzugtes Gerät bei der Rettung aus Höhen und Tiefen. Auch bei der Brandbekämpfung und der Technischen Hilfeleistung sind sie unverzichtbar. Die Technik von einem Hubrettungsfahrzeug ist jedoch komplex und erfordert viel Ausbildung und Übung.

Ausbildung Drehleitermaschinist: Auch als DVD verfügbar

Das neue Ausbildungs-Sonderheft des Feuerwehr-Magazins vermittelt Einsteigern Basiswissen und ruft routinierten Maschinisten die wichtigen Grundlagen in Erinnerung.

Als Autoren hat die Redaktion die erfahrenen Ausbilder von Drehleiter.info gewinnen können. Das gesammelte Wissen der Ausbilder fließt in die Produktion mit ein. Diese Zusammenarbeit hat sich bereits bei der Feuerwehr-Magazin-Ausbildungs-DVD “Einsatzgrundsätze mit Hubrettungsfahrzeugen” bewährt.

Unterlagen für Drehleiterausbildung sehr gut geeignet

Durch die verständlichen Texte, die aussagekräftigen Bilder, die anschaulichen Grafiken und übersichtlichen Tabellen eignet sich das Sonderheft optimal für die Ausbildung in den Wehren.

Das Heft könnt Ihr im Online-Shop des Feuerwehr-Magazins bestellen. Außerdem wird ein attraktives Paket angeboten – das Sonderheft zusammen mit der DVD “Einsatzgrundsätze mit Hubrettungsfahrzeugen”.

Feuerwehr-Magazin-Sonderheft "Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen".
5 Kommentare zu “Ausbildungs-Sonderheft: Alles Wissenswerte zum Einsatz von Drehleiter, Teleskopmast und Gelenkmastbühne”
  1. Sebastian

    Hallo, wird dieses Sonderheft auch in digitaler Form erhältlich sein?

  2. Redaktion Feuerwehr-Magazin

    Hallo Sebastian,

    ja, das Sonderheft wird auch in einer Digitalvariante für iOS und Android-Systeme erscheinen.

    Derzeit werden Stück für Stück auch die bestehenden Sonderhefte als Digitalausgaben umgesetzt und in den Stores verfügbar gemacht. Wir informieren, sobald alle Sonderhefte erhältlich sind.

    Gruß aus der
    Feuerwehr-Magazin-Redaktion,
    Michael Klöpper

  3. Sebastian T

    Hallo, wann wird denn das Sonderheft im AppStore erhältlich sein?

  4. Michael Klöpper

    Das Sonderheft wird vslt. in ca. zwei Wochen auch in der digitalen Variante über die Feuerwehr-Magazin-App (Android/iOS) zu erwerben sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: