Produkt: Download ELW auf Mercedes Sprinter
Download ELW auf Mercedes Sprinter
Geräumiger ELW auf Mercedes Sprinter 519 CDI.
G.i.L von VennTec

Leuchte zeigt den Weg zur Einsatzstelle

Simmerath (NW) – Die VennTec GmbH hat eine Einsatzstellen- Markierungs-Leuchte (Produktname: G.i.L) entwickelt, die Einsatzkräften der Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und anderen Hilfsorganisationen helfen soll, Einsatzstellen zu finden und zu strukturieren.

Der Produktname G.i.L steht für “Go in Light”. Die Leuchte kann nach Herstellerangaben durch einer klebenden Trägerplatte auf fast allen Untergründen befestigt werden. Rückstände enstehen dabei nicht, so VennTec.

Anzeige

Durch den Gebrauch der Markierungsleuchte ist für jede nachrückende Einsatzkraft schnell ersichtlich, wo sich der Zugang zum Schadensereignis befindet. Die Leuchte kann beispielsweise auf einem Türrahmen aufgeklebt werden, sodass die Tür nicht mehr ins Schloss fallen kann. Durch die Blinkmuster “links” und “rechts” können die Einsatzkräfte richtungsweisend geleitet werden und bekommen durch eine numerische Anzeige Informationen, auf welche Etage sie vorrücken müssen.

Sonderheft: Rund um das Feuerwehrhaus
VERSANDKOSTENFREI Sonderheft vom Feuerwehr-Magazin: Rund um das Feuerwehrhaus. Jetzt vorbestellen! Verkaufsstart ist der 19.
9,80 €
AGB

Die Idee zu dieser Erfindung stammt aus dem Berufsalltag der Feuerwehr. Bei verschiedenen Einsätzen, ob Brand-, Chemie-, Gasaustritte o.ä. ist es schon häufiger vorgekommen, dass die Einsatzkräfte den betroffenen Zugang zur Einsatzstelle nicht sofort identifizieren konnten.

G.i.L. heißt diese Signalisierungsleuchte von VennTec, die Einsatzkräften den richtigen Weg zeigen soll. (Bild: VennTec)
Produkt: Download Nutzung von Geodaten
Download Nutzung von Geodaten
Wie Satellitenbilder beim Feuerwehr Einsatz helfen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren