Technische Hilfeleistung

Unfall auf A7: Ein Toter und drei Verletzte

Bad Kissingen (BY) – Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 ist am Dienstagabend ein Mensch gestorben. Drei weitere Personen wurden verletzt, einer davon schwer.

Der Beifahrer dieses Pkw kam bei dem Unfall ums Leben. Drei weiteren Personen wurden verletzt. Foto: News5

Wie die Polizei mitteilte, wechselte ein Lkw-Fahrer die Spur, um zu überholen. Dabei geriet er offenbar zu weit nach links und kollidierte mit einem Pkw. Der Pkw-Beifahrer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Er erlitt tödliche Verletzungen. Auch der Fahrer des Pkw zog sich schwere Verletzungen zu.

Der Lkw-Fahrer sowie der Fahrer eines weiteren Fahrzeugs erlitten bei dem Unfall einen Schock. Die Leitstelle alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Oberthulba sowie den Rettungsdienst mit Rettungshubschrauber (RTH). Am Einsatzort übernahmen die Rettungskräfte die Erstversorgung der Verletzten. Die Crew des RTH brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Auch die beiden unter Schock stehenden Patienten kamen in eine Klinik.

Ein Kommentar zu “Unfall auf A7: Ein Toter und drei Verletzte”
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: