Produkt: Grundlagen der Pressearbeit für Feuerwehren
Grundlagen der Pressearbeit für Feuerwehren
eLearning: Dir werden die wichtigen Grundkenntnisse über die erfolgreiche Pressearbeit einer Feuerwehr vermittelt.
Eiskalte Mitgliederwerbung

Wenn der Schneemann um Mitglieder wirbt

Stadtsteinach (BY) – Aufwändig war es nicht – aber es ist durchaus nachahmenswert. Die Freiwillige Feuerwehr Stadtsteinach (Kreis Kulmbach) nutzte kurzerhand einen Schneemann für die Mitgliederwerbung. 

Genug Schnee gab es in der vergangenen Woche in der oberfränkischen Region. Und so entstand neben der Fahrzeughalle der Schneemann, dem recht bald ein Helm aufgesetzt und ein Schlauch an die – nun ja – Hand gereicht wurde. “Eigentlich war das nur ein Gag”, sagt Jörg Geyer, 1. Vorsitzender der FF Stadtsteinach. “Aber dann ist uns die Idee gekommen, dass für die Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen – zumal ja andere Möglichkeiten derzeit wegfallen.”

Anzeige

Kurz darauf postete die Feuerwehr Stadtsteinach das Bild auf ihrer Facebookseite deshalb mit dem augenzwinkernden Text:

“Nach langer Abwesenheit und vermutlich nur kurzfristiger Wiederkehr, haben wir leider keine große Hoffnung den Kameraden langfristig in den Dienstbetrieb zu integrieren. Zumal dieser sehr großen Respekt vor heißer Temperatur hat. Komm Du zu uns und fülle seine Lücke. Schreibt uns einfach eine Nachricht.”

Medien und Emotionen im Einsatz
Presserechtliche Grundlagen und praktische Tipps für Feuerwehr und alle Blaulicht-Organisationen Egal ob Großbrand, Verkehrsunfall oder ein Katastropheneinsatz: Schaulustige und Medienvertreter sind fast immer mit am Einsatzort.
17,95 €
AGB
Mit diesem Schneemann wirbt die Feuerwehr Stadtsteinach um neue Mitglieder. (Bild: FF Stadtsteinach)
Produkt: Feuerwehr in Social Media
Feuerwehr in Social Media
eLearning: Du möchtest eure Feuerwehr und deren Arbeit bekannter machen? Wie dies in den Sozialen Netzwerken gelingt, verraten wir Dir in diesem Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.