Produkt: Feuerwehr-Magazin 4/2019
Feuerwehr-Magazin 4/2019
Schneechaos: Feuerwehr in Oberbayern+++Spielwarenmesse in Nürnberg: Feuerwehr Spielzeug+++Drehleiter Revolution bei der Feuerwehr Hamburg+++Feuerwehr Emmerich
Über 100 Kräfte im Einsatz

Horrorszenario: 5 Tote bei Wohnungsbrand

Lambrecht (RP) – Im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der pfälzischen 4.000-Einwohner-Stadt Lambrecht (Kreis Bad Dürkheim) ist es in der Nacht zu Freitag zu einem verheerenden Brand gekommen. Dabei sind fünf Personen ihren Verletzungen erlegen.

5 Tote forderte ein Wohnhausbrand in Lambrecht (Pfalz). (Bild: 7aktuell.de)

Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer Pressemitteilung bekannt gaben, ist der Brand vermutlich in der Küche ausgebrochen.

Die im Innenangriff eingesetzten Atemschutzgeräteträger fanden die fünf Personen in einem Zimmer hinter dem Brandherd, brachten sie ins Freie und übergaben sie dem Rettungsdienst, berichtet Mittelpfalz.de. Trotz aller medizinischer Bemühungen habe ein Notarzt nur noch den Tod feststellen können.

Nach übereinstimmenden Medienberichten waren bei dem Wohnungsbrand über 100 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. Die Brandbekämpfung erfolgte unter anderem mithilfe von zwei Drehleitern aus Lambrecht und Neustadt an der Weinstraße.

Bislang konnten die fünf Toten nicht zweifelsfrei identifiziert werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an. Konkrete Hinweise auf ein Einwirken Dritter lägen nicht vor.

Die genaue Ursache des Feuers soll nun ein Brandsachverständiger klären. Mit den Ergebnissen der Untersuchungen sei frühestens nächste Woche zu rechnen. Die Schadenshöhe liegt bei mehreren hunderttausend Euro.

Produkt: Feuerwehr-Magazin 4/2019
Feuerwehr-Magazin 4/2019
Schneechaos: Feuerwehr in Oberbayern+++Spielwarenmesse in Nürnberg: Feuerwehr Spielzeug+++Drehleiter Revolution bei der Feuerwehr Hamburg+++Feuerwehr Emmerich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: