High-Speed-Internet für ELW

Essenbach (BY) – Einen ortsunabhängigen High-Speed-Internetzugang speziell für BOS-Einsatzfahrzeuge bietet der „ELW-Router C1500hw“ von TDT. Die Geschwindigkeit soll – je nach Netzverfügbarkeit – einer DSL-Verbindung entsprechen.

„ELW-Router C1500hw“ von TDT. Foto: TDTDual-SIM-Support sowie ein intelligentes Backup-Management – automatische Rückschaltung auf Ersatzweg, etwa ISDN – gewährleisten laut Anbieter eine extrem hohe Ausfallsicherheit (abhängig von der Netzabdeckung). Endgeräte, beispielsweise Desktop-PC oder Laptop, können wahlweise über WLAN – auch außerhalb des Fahrzeugs – oder Ethernet angebunden werden.

Ein Puffermanagement sowie ein optional erweiterbarer Speicher ermöglichen die Übertragung von Video-Daten. Per FTP-Server können Daten gespeichert und abgerufen werden. Das integrierte GPS erlaubt die Übertragung der exakten geografischen Position des Routers.

Für die 3G+-Funkanbindung (High Speed Downlink Packet Access) sorgt ein Quadband-Modem. Der „ELW-Router C1500hw“ ist lokal und im Remote-Betrieb konfigurierbar. Dafür bietet er ein Web Interface mit komfortabler Bedienoberfläche.

Im Expert-Mode wird das Gerät über ein Command-Line Interface (CLI) konfiguriert und kann hierfür sogar via SMS erreicht werden. Mit dem beiliegenden Antennenset ist der ELW-Router sofort einsatzfähig. Preis: zirka 1.416 Euro.

Weitere Infos: www.tdt.de

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: