Produkt: Feuerwehr-Magazin 4/2019
Feuerwehr-Magazin 4/2019
Schneechaos: Feuerwehr in Oberbayern+++Spielwarenmesse in Nürnberg: Feuerwehr Spielzeug+++Drehleiter Revolution bei der Feuerwehr Hamburg+++Feuerwehr Emmerich
Mann seilt sich von Brücke ab

Handy-Bergung geht schief: Feuerwehr rettet Besitzer mit Drehleiter

München (BY) – Was ist ein Mensch ohne sein Smartphone? Das hat sich wohl auch ein 20-jähriger Münchner am Dienstagabend gedacht, als sein Mobiltelefon von einer Isar-Brücke in die Tiefe fiel. Da das Gerät auf einem Betonpfeiler landete, entschied sich der Mann kurzerhand zu einer waghalsigen Bergungsaktion.

Mithilfe einer Drehleiter retten Kräfte der Feuerwehr München einen 20-Jährigen, der sich vorher von einer Brücke abgeseilt hatte, um an sein heruntergefallenes Smartphone zu kommen. (Bild: Berufsfeuerwehr München)

Laut Feuerwehr München schnappte er sich einen Rettungsring mit einem Seil, der nahe der Brücke hing. Der 20-Jährige knotete ein Seilende am Brückengeländer fest und wagte dann den wackligen Abstieg aus 6 Metern Höhe. Doch das ging schief: 2 Meter über dem Betonpfeiler riss das Seil und der Handy-Besitzer stürzte ab. Dabei blieb er unverletzt.

Weitere Artikel auf feuerwehrmagazin.de:

Jetzt hielt der Mann zwar sein Mobiltelefon wieder in der Hand, er konnte sich jedoch nicht selbst von der Betoninsel retten. Ein Notruf über das Smartphone war nicht möglich: Das Gerät hatte den Absturz nicht überlebt. Also rief er lauthals um Hilfe. Ein Passant auf der Brücke wurde auf ihn aufmerksam und verständigte die Leitstelle der Feuerwehr München.

Die Einsatzkräfte rückten mit einer Drehleiter an. Ein Feuerwehrmann seilte sich zusammen mit einer Schleifkorbtrage ab. Auf dieser durfte nun der 20-Jährige Platz nehmen, den die Kräfte so aus seiner misslichen Lage befreiten.

Damit der Melder sicher am Gürtel sitzt: die Meldertasche von Feuerwear.

Produkt: Feuerwehr-Magazin 4/2019
Feuerwehr-Magazin 4/2019
Schneechaos: Feuerwehr in Oberbayern+++Spielwarenmesse in Nürnberg: Feuerwehr Spielzeug+++Drehleiter Revolution bei der Feuerwehr Hamburg+++Feuerwehr Emmerich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: