HLF 10 Mercedes Atego 1430 AF | Ziegler

Neues HLF 10 vor alter Ruine

Dentlein am Forst (BY) – Als Kulisse für die Fotos von ihrem neuen Hilfeleistungs- Löschgruppenfahrzeug (HLF) 10 haben die Kameraden der Feuerwehr Dentlein am Forst das Wahrzeichen der rund 2.300 Einwohner großen Gemeinde im Landkreis Ansbach gewählt: Das neue Fahrzeug ist vor der „Alten Kappl“ in Position gegangen. Offiziell heißt die Ruine „Zirkelkappel“.

Vor der Ruine der Zirkelkappel steht das neue HLF 10 der FF Dentlein, das Ziegler auf einem Mercedes Atego 1430 AF gebaut hat. (Bild: Alexander Müller)

Ob das Gebäude, welches vermutlich 1535 zum ersten Mal erwähnt wurde, wirklich eine Kirche war oder einem anderen Zweck diente, ist bis heute unklar. Völlig klar ist dafür, dass der Aufbau mit seinen sieben Geräteräumen des HLF 10 von Ziegler stammt. Fachleute wissen sofort, dass er bereits aus der neuesten Generation der ALPAS-Baureihe stammt. Unter anderem zu erkennen an dem abgeschrägten hinteren Kotflügel. Bei einer Gesamtmasse von 14.000 Kilogramm ist genügend Gewichtsreserve vorhanden für einen Wassertank mit 2.000 Liter Fassungsvermögen und zusätzlich noch für einen Schaummitteltank mit 120 Liter Inhalt. Neben dem pneumatischen Lichtmast mit acht LED-Scheinwerfern besitzt das HLF noch zwei LED-Arbeitsscheinwerfer auf dem Dach der Fahrerkabine.

Anzeige

Ausbildungsfolien Beleuchtung von Einsatzstellen
PowerPoint-Präsentationen zum Thema Beleuchtung der Einsatzstelle Du erhältst detaillierte PowerPoint-Präsentationen für die Ausbildung als optimale Vorbereitung auf die Beleuchtung der Einsatzstelle.
59,99 €
AGB

Beigefügt wird der Schaum dem Wasser mit einer Schaumzumischanlage Foam System 24. Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe des Typs FPN 10-2000 besitzt eine Pump & Roll-Funktion. Zur Beladung gehören unter anderem ein Rettungssatz mit Schere RS 200-107, Spreizer SP 49, Pedalschneider S 50 und Rettungszylindern von Weber, zwei Stab-Pack-Sätzen, Gully-Ei, Mehrzweckzug, Wassersauger mit Zubehör, Tauchpumpe, Kleinlöschgerät Hydrofix und Hydroschild.

Das Fahrzeug ist mit der neuesten Generation des ALPAS-Aufbaus von Ziegler ausgestattet. Dazu gehören auch zusätzliche seitliche blaue LED-Kennleuchten Z-Vision Side. (Bild: A. Müller)

Der rund 300 PS starke Mercedes Atego 1430 AF mit Allradantrieb und automatischem Getriebe hat eine Gesamtlänge von 7.300 Millimetern. Mit einem Radstand von 3.860 Millimetern ist es trotzdem noch einigermaßen wendig. Dafür, dass das HLF auf einer Alarmfahrt nicht übersehen und überhört werden kann, sorgen zusätzliche seitliche blaue LED-Kennleuchten Z-Vision Side und neben einem Martin-Kompressorhorn noch zwei Bullhörner.

Spannend ist aber auch, was die Aktiven mit dem Vorgänger des HLF 10 vorhaben. Aus dem Löschgruppenfahrzeug (LF) 16 auf einem Mercedes 1222 aus dem Jahr 1987 soll ein lupenreines TLF 16/25 werden, welches alle Vorgaben der entsprechenden Norm erfüllt. Ein passender 2.500-Liter-Wassertank liegt schon im Feuerwehrhaus. Ihn gegen den alten 1.200-Liter-Tank des LF 16 zu tauschen, ist nur eine Herausforderung, vor der die Kameraden der Feuerwehr Dentlein stehen. Wir werden den Umbau auf jeden Fall begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.