Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden
Alles, was Feuerwehrkräfte über das richtige Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden wissen müssen – dieses 100 Seiten starke Sonderheft liefert Antworten!
Feuer brach am 30.06.2019 aus

Lübtheen: Was sich in einem Jahr verändert hat

Lübtheen (MV) – Vor genau einem Jahr war Lübtheen im Kreis Ludwigslust-Parchim bundesweit Thema in den Medien: ein verheerender Waldbrand breitete sich ab dem 30. Juni 2019 in einem munitionsbelasteten Gelände rasant aus. Schließlich erklärte der Landrat Stefan Sternberg den Katastrophenfall. Rund 944 Hektar Fläche auf dem früheren Truppenübungsplatz fielen den Flammen zum Opfer.

Mehrere Dörfer mussten evakuiert werden, rund 3.000 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW, der Polizei und der Bundeswehr kamen aus verschiedenen Bundesländern zum Einsatz. Auch Wasserwerfer und Panzer wurden eingesetzt.

Anzeige

Ein Jahr nach dem Feuer gibt es diverse Schutzmaßnahmen, berichtet der NDR. Eine Panzerringstraße erhielt einen Ausbau zur breiten Brandschutzschneise, die Bodenfeuer nicht überwinden sollen. 13 Brunnen sind geplant, um die Löschwasserversorgung im Brandfall zu verbessern. Und: eine Wiederaufforstung erfolgt mit Eichen und Buchen, um die brandgefährdeten Kiefernwälder zurückzudrängen. Allerdings soll es Jahrzehnte dauern, bis diese Bäume eine ähnliche Größe erreicht und damit den verlorenen Wald ersetzt haben. 

eDossier: Die großen Waldbrände 2019

Thema im Feuerwehr-Magazin: Waldbrände – Krieg gegen das Feuer – die großen Brände in Lübtheen und Jüterbog 2019. Hier als eDossier erhältlich!

Hier geht´s zum Originalbeitrag: “Vor einem Jahr: Großer Waldbrand bei Lübtheen” (ndr.de, 30. Juni 2020)

Gesichtsmaske mit Atemschutz
Durch diese Maske wird das Einatmen von Rauch und Aschepartikeln reduziert und schützt das Gesicht vor Wärmestrahlung und Funkenflug.
75,00 €
AGB
Waldbrand bei Lübtheen (MV). Rund 944 Hektar Wald verbrannten. (Bild: Timo Jann)
Ausbildungsfolien Waldbrandbekämpfung
Wie gelingt eine effektive Bekämpfung von Flächen- und Waldbränden? Flächen- und Waldbrände sind auch in Deutschland in den Frühlings- und Sommermonaten häufige Einsatzursachen, die erhebliche Schäden nach sich ziehen können.
59,99 €
AGB
Produkt: Download Unimog-Flotte
Download Unimog-Flotte
Fahrzeug-Vorstellung: TLF 3000 und GW-L1 der Feuerwehr Ratingen auf Mercedes Unimog.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Früher selbstverständliche Maßnahmen sind seit über 20 Jahren einfach nicht mehr beachtet worden.Und jetzt klopfen sich alle scheinheilig auf die Schulter..

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.