Netzwerk sichere Kommunikation

PMRExpo startet am 22. November

Köln (NW) – In 4 Wochen öffnen sich die Tore zu Halle 10.2 im Congress‐Centrum Ost der Koelnmesse für die Besucher der internationalen Fachmesse PMRExpo. Die 22. Ausgabe der europäischen Leitmesse für alle Bereiche rund um Professional Mobile Radio (PMR) – also dem professionellen Mobilfunk – findet in diesem Jahr vom 22. bis 24. November statt. Zielgruppe sind die Experten von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sowie aus der Energiewirtschaft und der Industrie. 

Messe Feuerwehr BOS
Die PMRExpo findet vom 22. bis 24. November im Congress-Centrum Ost der Koelnmesse statt. Foto: PMRExpo

Die PMRExpo 2022 bietet als europäische Leitmesse für sichere Kommunikation eine Plattform für Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Applikationslösungen, Leitstellen‐ und Sicherheitstechnik, Infrastrukturelemente, Transport und Verkehr, Fahrzeugausstattung, Gerätezubehör und die relevanten Dienstleistungen rund um sicherheitskritische Kommunikation und dem Objektfunk.

Anzeige

Die PMRExpo bietet auch in diesem Jahr Fachforen zu unterschiedlichen Interessensgebieten an. Diese finden in der Connecting Area mitten in der Ausstellung statt und sind somit für alle Fachbesucher zugänglich.

Erstmals angeboten wird das Forum Verteidigung & Sicherheit, das sich mit aktuellen Fragen zur Inneren Sicherheit und speziell mit dem Zivilschutz in Deutschland beschäftigen wird. Namhafte Referenten werden neben einer “Lageeinschätzung” erste Lösungshilfen darstellen. Das Energieforum widmet sich Themen der Energieversorger und Netzbetreiber. In den Fokus rücken dabei die Betrachtungen zur Digitalisierung von Versorgungsnetzen, der Einsatz von Technologien als Grundlage einer Smart City sowie Herausforderungen der sicheren Kommunikation in der Energiewirtschaft.

3D Adventskalender Feuerwehr
Wir müssen nur noch das Produktbild des diesjährigen 3D Adventskalenders machen.
14,95 €
AGB

Der von der DMR Association veranstaltete DMR‐Workshop bietet einen Überblick über die DMRETSI‐ Standards, skizziert den Prozess für die fortlaufende Entwicklung von Standards und diskutiert wichtige Änderungen und neue Funktionen, die eingeführt wurden. Am letzten Tag steht in einem Forum das Telenotarztsystem – hier am Beispiel des Freistaates Bayern – und damit die Digitalisierung im Rettungswesen im Mittelpunkt.

Beim Konferenzprogramm – dem Summit – sind für die Fachbesucher täglich zwei umfangreiche Vortragsblöcke mit unterschiedlichem Fokus verfügbar:

Dienstag, 22. November 2022:
– Technologischer Wandel, Digitalisierung und Vernetzung: Zeitenwende oder “Business As Usual”
– Breitband für Industrie & KRITIS ‐ Umsetzung neu denken!

Mittwoch, 23. November 2022:
– Auf dem Weg zu resilienten MC Breitbanddiensten
– Cybersecurity

Donnerstag, 24. November 2022:
– Die neuen Leitstellen ‐ Smart & Effizient
– Hands on! Beispiele aus der Praxis der Leitstellen

Eröffnungsvorträge bilden die Eckpfeiler der beiden ersten Tage. Nordrhein‐Westfalens Innenminister Herbert Reul wird traditionell die PMRExpo eröffnen und aktuelle Themen aus seinem Bundesland in den Fokus stellen. Zum Start des zweiten Messetages spricht Andreas Gegenfurtner, Präsident der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS), zu aktuellen Themen rund um die Funktechnik für die Blaulichtorganisationen.

Rosenbauer-Kalender
Der Klassiker unter den Feuerwehr-Kalendern Er ist ein echter Klassiker – und stets zügig ausverkauft: der Fahrzeug-Kalender von Rosenbauer.
19,90 €
AGB

Neu in diesem Jahr ist das Format “Meet the speaker”, wo am Ende jeder Session die Möglichkeit besteht, mit den Vortragenden in den direkten Austausch zu gehen. In der Speakers Lounge können Interessenten in einer lockeren Atmosphäre Details vertiefen, Erfahrungen austauschen und Lösungsansätze besprechen.

Interessierte können im Ticketshop unter www.pmrexpo.de Tages‐ oder Dreitages‐Tickets buchen. Diese werden sowohl separat für die Show – also die Ausstellung – angeboten sowie auch als Kombitickets für Ausstellungsbesuch und die Teilnahme am Summit. Darüber hinaus kann man sich für den Livestream an allen drei Tagen anmelden. Die Show mit 180 erwarteten Ausstellern ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Sie schließt an den beiden ersten Tagen um 18 Uhr und am Schlusstag um 15.30 Uhr. Ausführliche Informationen für Besucher und potenzielle Aussteller gibt es unter www.pmrexpo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.