Neue Fachempfehlung zum Trinkwasserschutz

Berlin – Auf den Seiten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) steht eine neue Fachempfehlung zum Download bereit. Diese beschäftigt sich mit dem Thema „Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers bei Löschwasserentnahmen am Hydranten“.

Ein Feuerwehrmann bringt an einem Standrohr einen Systemtrenner BA an. Foto: Thieme
Ein Feuerwehrmann bringt an einem Standrohr einen Systemtrenner BA an. Foto: Thieme

Diese Fachempfehlung wird vom DFV und der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF) veröffentlicht. Erarbeitet wurde die Fachempfehlung durch den Projektkreis des Deutschen Vereins für Gas- und Wasserfach (DVGW) Arbeitsblatt W 405-B1 „Bereitstellung von Löschwasser durch die öffentliche Trinkwasserversorgung; Beiblatt 1: Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers und des Rohrnetzes bei Löschwasserentnahmen“.

Systemtrenner01Bei uns im Shop erhältlich: Systemtrenner BA F1!

Die Systemtrenner BA F1 sind für den Einsatz an Standrohren der Feuerwehr vorgesehen und für hohe Durchflüsse ausgelegt. Der neue Systemtrenner BA F1 erfüllt die zusätzlichen Bedingungen und damit nicht nur die Sicherungsfunktion eines Systemtrenners BA, sondern auch die besonderen Anforderungen der Feuerwehr. Dieser Systemtrenner stellt damit den Stand der Technik für die Entnahme von Löschwasser aus der Trinkwasserversorgung dar.

>>> Hier bestellen! <<<

In der Fachempfehlung sind die wesentlichen Punkte des Beiblatts zusammengestellt. Darüber hinaus ist für Ende September eine Schulung geplant (zur Anmeldung). Für Leitungskräfte von Feuerwehren und Kreisbrandmeister ist die Teilnahme kostenfrei. Diese Plätze sind begrenzt.

>>> Die Fachempfehlung für die Feuerwehren kann hier heruntergeladen werden! <<< 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: