Hier gibt's was Heißes auf die Ohren:

Feuer & Flamme: Jetzt auch im Podcast

Bochum (NW) – Ihr könnt von „Feuer & Flamme“ nicht genug bekommen? Dann haben wir tolle Neuigkeiten für Euch. Denn Hintergründe zur Erfolgsserie gibt es jetzt auch in einem Podcast. In der heute erschienenen ersten Folge spricht Moderatorin und WDR-Redakteurin Silke Schnee (inhaltlich verantwortlich für die Serie) mit Bochums Feuerwehrchef Simon Heußen und Zugführer Marcel über die größten Einsätze, die das Team zusammen mit der Feuerwehr Bochum erlebt hat: der Großbrand auf einem Schrottplatz sowie ein Brand in einem Reifenlager an der A 40 (beide Staffel 4).

Feuer und Flamme, der Podcast

Anzeige

Das Thema von Folge 1 gibt Zuschauerin Annika aus Hattingen vor: „Ab wann ist ein Großbrand eigentlich ein Großbrand?“ Über einen eingespielten Mitschnitt sind die Zuhörer sofort wieder am Einsatzort des brennenden Schrottplatzes direkt neben einem Chemiebetrieb. Selbst nur die Tonspur des Beitrags zu hören, ist packend und sofort sind die Bilder von damals wieder präsent: meterhohe Flammen, eine pechschwarze Rauchwolke und Berge von Schrottautos. Marcel erzählt noch einmal, wie er diesen Einsatz als frisch gebackener Zugführer erlebt hat. Immerhin war es der größte Brandeinsatz in Bochum seit 2016 – die härteste Feuerprobe, die man in einer solchen Position erleben kann, wie Silke das sehr treffsicher beurteilt. 

Strickmütze Feuerwehr mit Reflexstreifen
Hochwertige Wintermütze im Feuerwehr-Look – Unsere Strickmütze hält Dich an kalten Wintertagen warm und ist dank dem Feuerwehrlook ein echter Hingucker.
19,99 €
AGB

„Ich bin dafür verantwortlich, dass die Jungs auch wieder nach Hause kommen. Und wenn das halt nicht passiert, dann habe ich meinen Job nicht richtig gemacht.“

Marcel, Zugführer Feuerwehr Bochum

Der Podcast bietet Insider- und Hintergrundinformationen wie zum Beispiel zur Warnung der Bevölkerung bei Großschadenslagen. Weitere Fans von „Feuer & Flamme“ kommen ebenfalls zu Wort und können den Protagonisten Fragen stellen. Zum Beispiel, was nach einem Großbrand passiert oder warum die Feuerwehr nicht sofort alles mit Schaum löscht. Für solche Infos ist in den Folgen der Reihe kaum Platz. Im Podcast können die Fachleute diese Fragen ausführlich erläutern. Simon erklärt zum Beispiel, wie die Freiwilligen Feuerwehren in Bochum in die Einsätze eingebunden werden.

Feuer & Flamme – der Podcast – Folge 1: Großbrände

Unter dem Link oben geht es direkt zum Podcast (35 min). Hier gibt es außerdem Links zu den Original-Folgen sowie eine Download-Möglichkeit für die komplette Folge. Hier findet Ihr unsere Episodenkritik zu allen bisher ausgestrahlten Folgen und Staffeln. Und wer es noch nicht hat: In Ausgabe 4/2021 haben wir die BF Bochum in einer großen Reportage vorgestellt. Das Heft könnt Ihr hier noch versandkostenfrei bestellen. Und die DVD beziehungsweise Blu-ray der vierten Staffel gibt es bei uns im Shop.

Übrigens: Folge 2 des Podcasts zu Feuer & Flamme erscheint
am kommenden Donnerstag. Thema dann: Rettungsdienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.