Löschversuche erfolglos

Diskothek durch Großbrand zerstört

Sande (NI) – In Sande (Kreis Friesland) hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Großbrand eine Diskothek zerstört. Als erste Kräfte der Feuerwehr eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Dach.

Großbrand Im friesischen Sande: Eine Diskothek ist in Flammen aufgegangen.

Die von der Rettungsleitstelle Friesland/Wilhelmshaven alarmierten Einsatzkräfte starteten zunächst einen Löschangriff. Als diese keinen Erfolg brachten, ließen sie das Gebäude kontrolliert abbrennen.

Anzeige

An die Einwohner der benachbarten Orte erging die Warnmeldung, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Sande und Neustadtgödens, FF-Einheiten aus Varel sowie das DRK Sande.

Wie es zu dem Brand kam, muss nun die Polizei ermitteln. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der Schaden im hohen sechsstelligen Bereich liegen.

Rosenbauer-Kalender
Der Klassiker unter den Feuerwehr-Kalendern Er ist ein echter Klassiker – und stets zügig ausverkauft: der Fahrzeug-Kalender von Rosenbauer.
16,90 €
AGB

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Wichtig ist das keiner zu Schaden gekommen ist .

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert