Interschutz in Halle 27

Der neue ID.Buzz von VW

Hannover/Wolfsburg (NI) – Auf dem Stand von Volkswagen in Halle 27 (Standnummer B38) steht der neue ID.Buzz als Vorserienfahrzeug zusammen mit einem VW T1b. Zwischen beiden Fahrzeugen liegen 55 Jahre Entwicklung. Der neue Stromer von VW ist seit Mai bei den Händlern vorbestellbar.

Preislich beginnt das Fahrzeug bei rund 65.000 Euro. Jens Kotschwar, Vertrieb von Behörden- und Sonderfahrzeugen, schätzt, dass es bei den Kleinfahrzeugen der Feuerwehr immer beim elektrischen Antrieb bleiben wird.

Anzeige

Volkswagen gibt die Reichweite mit 423 Kilometern an, gemessen in der reichweitengünstigsten Ausstattungsvariante. Bei einer Ladeleistung von maximal 170 Watt DC bei einer Startleistung von 5 Prozent soll der ID.Buzz bereits nach 30 Minuten wieder zu 80 Prozent geladen sein. Das auf der Messe gezeigte Modell besitzt eine zweite elektrische Schiebetür. Sie ist als Option erhältlich, ebenso wie die elektrische Heckklappe. Weitere Ausstattung ist ein 360-Grad-Kamerasystem.

Dieser ID.Buzz steht auf dem Stand B38 in Halle 27. Das Vorserienfahrzeug ist für die Messe sogar mit einem Blaulichtbalken ausgestattet worden. Foto: Preuschoff

Beim Interieur setzt Volkswagen zum Teil auch auf recycelte Materialien. Eine anpassbare Ambientebeleuchtung mit optional bis zu 30 Farben sorgt für angenehmes Licht im Innenraum. Angelehnt an das Design der ersten Bulli-Generation ist das Fahrzeug in einer Zweifarbenlackierung erhältlich. Software-Updates werden als Over-the-air-Updates während der Fahrt über den Mobilfunkzugang geladen und während der ID.Buzz parkt – zum Beispiel über Nacht – installiert.

Fürs Interieur setzt VW zum Teil auf recycelte Materialien. Foto: Preuschoff
Tasche VW Bulli Feuerwehr
VW Bulli-Tasche Feuerwehr: einzigartig und universell einsetzbar Der VW T1 Bulli hat längst Kultstatus unter den Oldtimern erreicht.
19,90 €
AGB
Reminiszenz an die Ursprünge des Bulli: Dieser wunderschöne T1b steht ebenfalls auf den VW-Stand. Foto: Preuschoff

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Dieser Buzz sieht einfach nur hässlich aus!
    Der T1 dafür ein geiles Fahrzeug… Punkt

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Dieser Dachgepäckträger auf dem T1b schön mit B Schläuchen beladen !
    So wurde das früher gemacht, einfach umfahrbar, aber man ist damit rumgefahren!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.