Produkt: Video Die Wärmebildkamera im Brandeinsatz
Video Die Wärmebildkamera im Brandeinsatz
eLearning: Dir wird die effiziente Verwendung einer Wärmebildkamera im Brandeinsatz vermittelt.
Erstes Online-Forum am ifa:

Lkw-Brand im Tunnel und Krisenkommunikation

Balsthal (CH) – Mit einem neuen Format möchte die International Fire Academy Feuerwehrleuten ein Forum bieten, um sich über Erfahrungen aus Einsätzen sowie neue Entwicklungen im Feuerwehrwesen auszutauschen. Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich auf Unterirdischen Verkehrsanlagen (UVA). Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum Online-Forum genannten Veranstaltung werden am morgigen Donnerstag zwei Referenten mit einem Einsatzbericht und einem Impulsvortrag starten.

Am 29. Januar 2019 brennt im Arlbergtunnel in Österreich ein Autotransporter. Im ersten Online-Forum der International Fire Academy wird es um die Erfahrungen aus diesem Einsatz gehen. (Bild: Feuerwehr Landeck)

Einsatzbericht mit überraschenden Erkenntnissen

Thomas Greuter, Feuerwehrinspektor des Bezirks Landeck in Tirol, wird im ersten Online-Forum über den Brand eines Autotransporters am 29. Januar 2019 im Arlbergtunnel in Österreich berichten. Thema wird sein, wie das Zusammenspiel zwischen baulichem, technischem, organisatorischem und vor allem abwehrendem Brandschutz zum Einsatzerfolg beigetragen hat. Greuter kennt sich mit Tunnelereignissen aus. So schrieb er seine Masterarbeit über einen Einsatztaktikleitfaden für Brandereignisse in Straßentunnelanlagen.

Anzeige

Im zweiten Teil des Online-Forums wird es um das Thema Krisenkommunikation gehen. Bei besonderen Einsätzen – wie eben auch in Unterirdischen Verkehrsanlagen – entsteht sehr schnell ein großes Medieninteresse. Dabei entsteht der Druck auf die Führungskräfte, in kurzer Zeit ein massives Informationsbedürfnis zu befriedigen. Dabei können sie auch selbst in eine Krise geraten. In dem Impulsvortrag wird Martin Gegenhuber unter anderem Bezug zur Corona-Pandemie herstellen und Fallbeispiele für gelungene, aber auch weniger gelungene Krisenkommunikation vorstellen. Er kann bei seiner Arbeit und im Vortrag auf langjährige Erfahrungen als Stabsoffizier in Militär, Katastrophenschutz und Feuerwehr zurückgreifen.

Termin:

Donnerstag, 17. Juni um 10 Uhr

Hier geht es zum Zugangslink: ifa-swiss.ch/online-forum

Dauer: 2 Stunden

Teilnahme: kostenlos und ohne Voranmeldung möglich

Virtueller Einlass: ab 9:45 Uhr

Das Online-Forum wendet sich vor allem an Führungskräfte der Feuerwehren, in deren Ausrückbereich sich Straßen- oder Bahntunnel, Tiefgaragen oder ähnliche unterirdische Anlagen mit großen Eindringtiefen befinden. Neben Einsatzberichten und Vorträgen sind zukünftig auch Live-Talkrunden, Kurzreferate, Video-Sequenzen oder Umfragen vorgesehen. In maximal 2 Stunden sollen kompakte Informationen vermittelt werden. Die Teilnahme erfolgt ohne Anmeldung über einen Link in den ifaNews oder auf der Website ifa-swiss.de.

Weitere Termine:

  • Mittwoch, 22. September, 10 Uhr
  • Dienstag, 14. Dezember, 10 Uhr

 

Mehr zum Thema:

Produkt: Video Der Krebs und die Feuerwehr Praktische Tipps zur Einsatzhygiene
Video Der Krebs und die Feuerwehr Praktische Tipps zur Einsatzhygiene
„Der Krebs und die Feuerwehr…“ - erhöhtes Krebsrisiko bei Feuerwehreinsatzkräften und konsequente Einsatzhygiene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.