Keine Dachbegehung mehr nötig

Neue LF 10 mit hydraulisch absenkbarer Entnahmehilfe

Schwaigern (BW) – Gleich zwei neue Löschgruppenfahrzeuge (LF) 10 stellt die Feuerwehr Schwaigern (Kreis Heilbronn) in Dienst. Die Abteilungen Massenbach und Stetten erhalten baugleiche LF, von Ziegler auf Mercedes Atego 1530 4×2 verwirklicht. Das Besondere: Ausgestattet sind diese mit einer hydraulisch absenkbaren Entnahmehilfe auf dem Dach.

Das Begehen des Daches zur Entnahme von Equipment ist immer mit Gefahren verbunden. International sind Entnahmehilfen teilweise schon Standard, zum Beispiel bei der niederländischen Brandweer. Der zur Dachbegehung nötige Freiraum kann nun für Ausrüstung genutzt werden – so auch bei den beiden Schwaigerner LF 10. Neben den vorgehenden Trupps wird kein weiteres Personal gebunden, vorgekuppelte Saugschläuche sparen zusätzlich Zeit. Die Steuerung erfolgt über ein Z-Control-Handheld der neuesten Generation.

Anzeige

Ausgestattet ist die Entnahmehilfe mit Schiebleiter, Steckleiter, 4x Saugschlauch A, Einreißhaken, Schornsteinfeger-Gestänge, Rettungsbrett, Steckleiterverbindungsteil, Abgasschlauch Fahrzeug sowie formstabilem 3-Meter-C-Schlauch.

Die in den Fahrzeugen verbauten Euro 6-Motoren besitzen jeweils eine Leistung von 299 PS. 14.000 Kilogramm beträgt die zulässige Gesamtmasse. Neben einer Pumpe FPN 10-3000-1H verfügen beiden LF über einen Löschwassertank von mit einem Volumen von 2.000 Litern sowie einen 120-Liter-Schaummitteltank.

Zwei baugleiche LF 10 auf Mercedes Atego 1530 3×2 stellt die Feuerwehr Schwaigern in Dienst. Foto: Ziegler
Ausgestattet sind diese mit einer neuen hydraulisch absenkbaren Entnahmehilfe. Foto: Ziegler
Interschutz - Tagestickets und Dauertickets
Jetzt eTickets günstig ordern.
24,00 €
AGB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.