GW-L 1 | VW Crafter

Nachschub und Transport mit Kofferaufbau gesichert

Ahrensburg (SH) – Die FF Ahrensburg (Kreis Stormarn) hat einen neuen Gerätewagen Logistik (GW-L) 1 in Dienst genommen. Ungewöhnlich: Für das Fahrgestell wurde ein VW Crafter 50 ausgesucht.

Diesen neuen GW-L 1 stellte die FF Ahrensburg in Dienst. KFB Jessen Fahrzeugbau aus Oststeinbek baute den GW-L 1 auf einem VW Crafter 50 auf. (Foto: Köhlbrandt)

Den Aufbau übernahm Firma Sonderfahrzeugbau KFB Jessen aus Oststeinbek (SH). Das Fahrzeug besitzt eine Motorleistung von 176 PS und verfügt über ein automatisches Getriebe. Am Heck des GW-L 1 befindet sich eine Ladebordwand von Dhollandia mit einer Tragkraft von 1.000 Kilogramm. Die Beladung des Fahrzeugs kann sowohl über die Ladebordwand als auch durch die Seitentür erfolgen.

Anzeige

Unter anderem soll das neue GW-L 1 als Nachschubfahrzeug für Materialien, aber auch zum Transport von kontaminierten Schutzanzügen eingesetzt werden. Die Warneinrichtung besteht aus einem geteilten Hänsch DBS-975-Dachbalken, zwei Hänsch Sputnik SL Frontblitzern sowie sechs Hänsch Sputnik SL Blitzern (vier gelb/zwei blau) am Heck.

Leatherman Multi-Tool Skeletool RX
n 7 Werkzeuge für jede Notsituation: Skeletool RX Das Multi-Tool Skeletool RX ist dank seiner 7 Werkzeuge ein unverzichtbares Tool für jeden Ersthelfer.
116,00 €
AGB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.