#vorbereitet – Das 360° Notfalltraining für junge Menschen

Digitales Notfalltraining zu Selbstschutz- und Vorsorgethemen

Bonn (NW) – Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat das neue digitale Format „#vorbereitet – Das 360° Notfalltraining“ vorgestellt. Es richtet sich vor allem an jüngere Menschen. Sie sollen sich selbst testen und herausfinden, wie gut sie für den Ernstfall wie Starkregen, Hitze oder Dürre vorbereitet sind. 

In dem interaktiven Apartment lösen Nutzerinnen und Nutzer verschiedene Aufgaben und Fragen zur Vorsorge und zu Selbstschutzthemen.
Quelle: BBK

In einem digitalen Apartment müssen die Nutzer verschiedene Aufgaben rund um die Themen Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Gefahrenlagen lösen. Was gehört alles in einen Notfallrucksack? Wie verhalte ich mich, wenn es brennt? Welche Möglichkeiten gibt es, Lebensmittelvorräte praktisch zu verstauen? Im Spielverlauf wird dieses Wissen getestet und weiter ausgebaut. Die Navigation in dem Apartment ist kinderleicht, das Spiel selbsterklärend.

Anzeige

Lunch Box Brotzeittasche
Feuerwehr Lunchbox Die Lunch Box ist die thermoisolierte Tasche für Deine Brotzeit oder Dein Mittagessen unterwegs oder im Dienst.
24,95 €
AGB

„Eine unserer Kernaufgaben im BBK ist es, die Menschen dabei zu unterstützen, damit sie sich in Krisen selbst schützen können. Ein wichtiger Schritt dabei ist unsere im Oktober gestartete Kampagne „Für alle Fälle vorbereitet“, die Selbstschutz- und Selbsthilfefähigkeiten fördert. Wir möchten noch mehr Menschen als bisher für diese Aspekte sensibilisieren. Mit diesem Spiel haben wir jetzt ein interaktives Format im Repertoire, das auch junge Menschen für Vorsorge begeistern wird. Denn die persönliche Vorbereitung kann im Krisenfall den entscheidenden Unterschied ausmachen“, erklärt BBK-Präsident Armin Schuster.

Das Notfalltraining ist kostenfrei auf der Internetseite des BBK zu finden unter: www.bbk.bund.de/notfalltraining 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.