Freitag, 18. August 2017

Holmatro startet „Rescue Experience“

Fulda (HE) – Während der Messe „Rettmobil 2013“ findet die erste deutsche Veranstaltung der „Rescue Experience“ der niederländischen Firma Holmatro statt. Die Lernveranstaltung bietet mehrere komplexe Übungsszenarios und umfasst verschiedene Rettungsdisziplinen: Rettung aus Pkw und Lkw sowie die Rettung aus Trümmern („Urban Search and Rescue“, kurz USAR). Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 60 pro Tag (15 Teilnehmer pro Szenario) beschränkt.

Die Ausbildung findet auf dem Off-Road-Gelände des Messe-Areals statt. Im Laufe eines Tages werden vier Teams herausgefordert, ihre Fähigkeiten in vier verschiedenen Rettungsszenarien zu zeigen, wie zum Beispiel die Rettung aus Pkw und Lkw. Auch die USAR-Rettung von verschütteten Personen ist ein Thema. Jedes Team wird am Rettungsort von professionellen Ausbildern unterstützt. Die Ausbilder kommen von deutschen Feuerwehren und Rettungsdiensten und sind nach Angaben von Holmatro „gut ausgebildet und sehr erfahren.“ Darüber hinaus werden Holmatro-Mitarbeiter die Sicherheit vor Ort überwachen. Holmatros Rettungsberater, Ian Dunbar, wird für die gesamte Organisation und der Aufstellung der verschiedenen Übungsszenarios verantwortlich sein.

Die Veranstaltung „Rescue Experience“ wird an allen drei Tagen im Rahmen der Rettmobil 2013 stattfinden. Die Teilnehmergebühren belaufen sich auf 60 Euro pro Person (exkl. MwSt.). In den Teilnehmergebühren ist die Teilnahme an der Ausbildung, der Eintritt für die „Rettmobil 2013“ sowie Getränke und Snacks während der Veranstaltung enthalten.

Anmeldungen sind ab sofort im Internet möglich unter www.kongkret.de (Kongresse/Tagungen).

Holmatro startet in Deutschland mit einer Ausbildungsveranstaltung. Die "Rescue Experience" findet erstmals auf der Rettmobil in Fulda statt. Foto: Holmatro

Holmatro startet in Deutschland mit einer Ausbildungsveranstaltung. Die „Rescue Experience“ findet erstmals auf der Rettmobil in Fulda statt. Foto: Holmatro

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>