Umfragen

Halten Sie eine Zusatz-Rente für freiwillige Feuerwehrleute für sinnvoll?

  • Ja (toller Anreiz für aktive Mitgliedschaft, Belohnung für das Ehrenamt).
    (88%, 1.051 Votes)
  • Nein (Ungerechtes System, zu teuer für Kommunen, Ehrenamt wird zum bezahlten Job).
    (12%, 150 Votes)

Stimmen insgesamt: 1.201

Start Datum: 8. März 2011 @ 13:39
Ende Datum: No Expiry


In Niedersachsen wird der Vorschlag diskutiert, Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter nicht für Einsätze freistellen, mit einem Bußgeld zu bestrafen. Ist das sinnvoll?

  • Nein, das bringt eher Nachteile (z. B. könnten Feuerwehrleute bei der Einstellung benachteiligt sein).
    (53%, 576 Votes)
  • Ja, das unterstreicht die rechtliche Seite und bringt für die Sache etwas.
    (36%, 385 Votes)
  • Völlig egal - in der Praxis wird sich dadurch nichts ändern.
    (11%, 117 Votes)

Stimmen insgesamt: 1.078

Start Datum: 22. Februar 2011 @ 09:44
Ende Datum: No Expiry


Um einen belastenden Einsatz besser zu verarbeiten, ist es mir zunächst am liebsten...

  • ...an Gesprächen/Aufarbeitungsangeboten im Kameradenkreis (Gruppe) teilzunehmen.
    (54%, 433 Votes)
  • ...meine Ruhe zu haben und gar nichts zu unternehmen.
    (21%, 168 Votes)
  • ...außerhalb der Feuerwehr Gespräche/Rat zu suchen (z. B. Familie, Kirche, Psychologe).
    (15%, 118 Votes)
  • ...persönliche/individuelle Gespräche in der Fachwelt (z. B. Führungskraft, Seelsorger, Peer) zu führen.
    (10%, 79 Votes)

Stimmen insgesamt: 798

Start Datum: 7. Februar 2011 @ 11:14
Ende Datum: No Expiry


Was denken Sie: Ölspuren - eine Aufgabe für die Feuerwehr?

  • Nein, darum sollen sich besser Straßenbaulastträger und Privatfirmen kümmern!
    (54%, 558 Votes)
  • Ja, die Feuerwehr beseitigt schließlich eine Gefahrenstelle!
    (46%, 471 Votes)

Stimmen insgesamt: 1.029

Start Datum: 24. Januar 2011 @ 15:26
Ende Datum: No Expiry


Eiszapfen entfernen, Schnee von Dächern räumen - übernimmt Ihre Feuerwehr diese Jobs?

  • Wir verweisen erstmal auf Privatfirmen bzw. greifen nur ein, wenn nicht anders möglich (z. B. Gefahr im Verzug).
    (51%, 320 Votes)
  • Ja, machen wir auf Anfrage.
    (24%, 150 Votes)
  • Weiß nicht, wie das bei uns gehandhabt wird.
    (19%, 119 Votes)
  • So etwas lehnen wir generell ab, das ist nicht unsere Aufgabe.
    (6%, 33 Votes)

Stimmen insgesamt: 622

Start Datum: 27. Dezember 2010 @ 14:12
Ende Datum: No Expiry