Durch Fenster eingestiegen

FF nach Einbruch nur noch bedingt einsatzbereit

Hamburg – Die Freiwillige Feuerwehr Rothenburgsort/Veddel in der Hansestadt Hamburg ist vorübergehend nicht mehr einsatzbereit. Diebe waren durch ein rückwärtiges Fenster in das Feuerwehrhaus gelangt. Sie haben die Einsatzfahrzeuge durchsucht und Werkzeug sowie hydraulisches Rettungsgerät entwendet. 

Polizisten sichern nach dem Einbruch in das Feuerwehrhaus der FF Rothenburgsort/Veddel Spuren. Foto: René Schröder

Am Sonntag entdeckten die Feuerwehrleute den Einbruch, als sie wegen der Auslösung einer Brandmeldeanlage alarmiert worden waren. Besonders ärgerlich: Ein Rolladen vor einem Geräteraum hatten die Täter so stark beschädigt, dass das Einsatzfahrzeug vorübergehend außer Dienst gestellt werden musste. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Fingerabdrücke genommen.

Anzeige

Erst vor wenigen Wochen war in das Feuerwehrhaus einer anderen FF in Hamburg eingebrochen worden. Auch dort ließen die Täter einige hochwertige Ausrüstungsgegenstände mitgehen.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.