Kurioser Feuerwehr Einsatz

Feuerwehr Düsseldorf rückt wegen WC-Reiniger aus

Düsseldorf – Ein WC-Reiniger hat gestern für einen Gefahrgut-Einsatz der Feuerwehr Düsseldorf in einem Restaurant gesorgt.

Die Feuerwehr Düsseldorf rückte zu einem Gefahrgut-Einsatz ausgelöst durch einen WC-Reiniger aus. Symbolfoto: Westphal

Wie die Feuerwehr mitteilte, setzte ein Mitarbeiter des Restaurants gegen 14 Uhr einen Notruf ab. Er teilte dem Leitstellendisponent mit, dass jemand Salzsäure in eine verstopfte Toilette gegossen hätte und er einen üblen Geruch wahrnehmen würde.

Daraufhin alarmierte die Leitstelle den zuständigen Löschzug der Feuerwache Münsterstraße, den ABC-Zug, den Umweltschutzzug der freiwilligen Feuerwehr, sowie mehrere Führungsdienste. Auch zwei RTW und ein Notarzt wurden verständigt.

Die Feuerwehrleute erkundeten die Lage und stellen fest, dass nicht ablaufender Toilettenreiniger den Geruch ausgelöst hatte. Sie lüfteten die Toilettenanlange und konnten nach kurzer Zeit Entwarnung geben.

Der Rettungsdienst brachte eine Person mit Atembeschwerden in ein Krankenhaus. Rund 50 Rettungskräfte waren im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: