Produkt: Video Führen im Vegetationsbrandeinsatz
Video Führen im Vegetationsbrandeinsatz
Dir werden die wichtigen Grundkenntnisse über die Einsatzführung bei Vegetationsbränden vermittelt.
Gute Schauspieler, viel Klischee

“9-1-1 Notruf L.A.”

Los Angeles (USA) – “9-1-1” entspricht der nordamerikanischen Notrufnummer. Die Erfolgsserie dreht sich um den stressigen Berufsalltag von Feuerwehrleuten, Rettungskräften und Polizisten und zeigt spektakuläre Einsätze.

9-1-1 Notruf L.A.
Feuerwehrmann Eddie Diaz (Ryan Guzman). Foto: Twentieth Century Fox Film Corporation

“9-1-1 Notruf L.A.” zeigt seit 2018 den Alltag von denjenigen, die als erstes nach einem Notruf alarmiert werden: Polizisten, Rettungskräften und natürlich Feuerwehrleuten. Mit Angela Bassett (“American Horror Story”), Peter Krause (“The Catch”, “Six Feet Under”) und Connie Britton (“Nashville”, “American Horror Story”) sind bekannte Seriendarsteller Teil des Casts.

Anzeige

Die erste Staffel umfasst zehn Folgen, Staffel 2 und 3 jeweils 18 sowie Staffel 4 insgesamt 14 Folgen. Im Herbst 2021 startet Staffel 5 in den USA, in Deutschland bei Sky um den Jahreswechsel 2021/2022 herum und im deutschen Free-TV dann frühestens im nächsten Sommer. Die ersten beiden, drei beziehungsweise vier Staffeln findet Ihr zurzeit bei verschiedenen Streamingdiensten wie TV Now, Sky, Disney+ und Amazon.

Fast 7 Millionen US-Zuschauer sahen die erste Folge und machten sie zur meist gesehenen Premiere einer neuen Drama-Serie seit “The Good Doctor”. So wurde “9-1-1 Notruf. L.A.” nach nur zwei Folgen um eine zweite Staffel verlängert. Produziert wurde die Serie von den Machern von “American Horror Story”. Für Deutschland sicherte sich ProSieben die Rechte an der Serie. Mit “Seattle Firefighters – Die jungen Helden” hatte der Sender bereits eine Feuerwehr-TV-Serie im Angebot.

Kulturbeutel HERO
Robuster Kulturbeutel im coolen Look – für Groß und Klein Im Feuerwehr-Kulturbeutel HERO finden jede Menge Sachen Platz.
19,90 €
AGB

Ab Staffel 2 von “9-1-1 Notruf L.A.” gibt es eine neue Figur, nämlich Jennifer Love Hewitt (“Ghost Whisperer”, “The Client List”). Sie spielt Bucks Schwester Maddie und ersetzt Connie Britton aka Abby, die “9-1-1” für die Serie “Dirty John” verlassen hat.

Die Serie “9-1-1” stößt auch auf Kritik

Trotz guter Einschaltquoten stößt die Drama-Serie auch auf Kritik. So schreibt Linda Willing, ehemalige Berufsfeuerwehrfrau, in einer Rezension auf “firerescue1.com“: “‘9-1-1’ stellt Feuerwehrleute als mutig und stark dar, aber auch als impulsiv, kindisch, unprofessionell und unsicher”. Auch wenn die Serie auf Unterhaltung ausgelegt sei, erzeuge sie insbesondere unter den jüngeren Zuschauern ein falsches Bild von der Arbeit der Feuerwehrleute.

Willing ist von der klischeehaften Darstellung der Einsatzkräfte in “9-1-1 Notruf L.A.” enttäuscht. Das Feuerwehrwesen verdiene mehr.

Ähnliche Beiträge:

Produkt: Video Einsätze fotografieren und dokumentieren
Video Einsätze fotografieren und dokumentieren
eLearning: Dir werden wichtige Grundlagen zum Fotografieren von Einsätzen vermittelt. Schwerpunkt sind die rechtlichen Aspekte beim Anfertigen von Foto- und Videoaufnahmen.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Meine Güte die Serie soll unterhalten und sie dient der Unterhaltung. Wenn ich realistische Serien gucken möchte denn schau ich mir eine Doku an.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.