Rund 87.000 Mitglieder im ganzen Land

Jugendfeuerwehr in Polen: MDP

Die Młodzieżowa Drużyna Pożarnicza (MDP) ist die Jugendfeuerwehr in Polen, wörtlich übersetzt die „Jugendmannschaft Feuerwehr“. Als Bestandteil von Ochotnicza Straż Pożarnades (Freiwillige Feuerwehr Polens) wurde sie gegründet, um das Interesse junger Menschen an sozialen Aktivitäten für den Brandschutz zu steigern und diese auf ein künftiges Engagement im Ehrenamt vorzubereiten. Welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten zur Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) existieren, erfahrt Ihr hier.

Aktuell zählt die MDP 86.715 Mitglieder. Rund 40 Prozent davon sind Mädchen. Die Aufnahme erfolgt in der Regel im Alter von 10 Jahren, kann aber variieren. Übertreten in die aktive Wehr können die Jugendlichen im Alter von 18 Jahren. Eine der deutschen Kinderfeuerwehr ähnliche Abteilung gibt es ebenfalls: Mitmachen können hier Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren. Was auch für die Jüngsten den professionellen Anspruch unterstreicht: 2017 gab es in Wieruszów die erste Nationale Olympiade der Kinderfeuerwehrmannschaften.

Anzeige

Die Opiekun genannten Ausbilder führen in der Regel wöchentlich etwa 2-stündige Dienste in den Wachen der Freiwilligen Feuerwehren durch, sportliche Aktivitäten sowie Prüfungsvorbereitung finden auf den Sportplätzen statt. Die Inhalte sind Brandschutz, Technische Hilfe und die intensive Einarbeitung in die Geräte, aber auch Wissen über Sicherheit im Allgemeinen.

Rätselbuch Jugendfeuerwehr - Band 1 (10 Stück)
Keine Langeweile mit dem Rätselbuch Jugendfeuerwehr Das Rätselbuch für die Jugendfeuerwehr, geschrieben von einer Autorin mit langjähriger Erfahrung als Jugendfeuerwehrwartin, kommt wie gerufen: Ob im Bus auf der Fahrt zum Jugendlager oder einfach so für zwischendurch, Rätsel kommen immer gut an.
19,99 €
AGB

Im Zuge der internationalen Zusammenarbeit veranstaltet die MDP gemeinsam mit der DJF in regelmäßigen Abständen polnisch-deutsche Seminare.

Auf Gemeindeebene werden jedes Jahr Leistungswettbewerbe und sportliche Turniere organisiert. Auf Kreis-, Woiwodschafts- (Provinzen, vergleichbar unseren deutschen Bundesländern) sowie Landesebene können sich sich Mitglieder der Młodzieżowa Drużyna Pożarnicza alle 2 Jahre messen. Etwa 40 Prozent der polnischen Jugendfeuerwehrmitglieder sind weiblich. Reine Mädchenmannschaften sind deswegen an der Tagesordnung. Foto: Młodzieżowa Drużyna Pożarnicza

Um sich außerhalb des Feuerwehrtechnischen zu betätigen, existieren neben Wohltätigkeitsmaßnahmen und ökologische Aktionen (Müllsammeln, Bäume pflanzen) mit dem nationalen Feuerwehr-Kunstwettbewerb, Meisterschaften im Rettungsdienst für Kinder sowie der Mitgliedschaft in Feuerwehrorchestern einige Möglichkeiten.

Feuerwehrwissen erlangen Kinder und Jugendliche darüber hinaus nicht nur in der MDP: In der Grundschule gibt es im Sinne einer frühen Vorbeugenden Brandschutzerziehung das Fach Sicherheitspädagogik. Ihre Kenntnisse dürfen Schüler jedes Jahr im nationalen Feuerwissensturnier „Jugend verhindert Feuer“ präsentieren.

Ab 6 Jahren können Mädchen und Jungen in der Kinderfeuerwehr mitmachen. Sie werden schon früh in Brandschutzerziehung unterwiesen und dürfen kleine praktische Übungen machen. Sogar eine Nationale Olympiade der Kinderfeuerwehrmannschaften existiert in Polen. Foto: Młodzieżowa Drużyna Pożarnicza

Im Europäischen Jahr der Jugend 2022 und dem daraus folgenden Jahresmotto „Kinder und Jugend in Europa“ der Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) stellt das Feuerwehr-Magazin Wissenswertes rund um die Jugendabteilungen in unseren Nachbarländern vor. Im zweiten Teil von „Zukunft ohne Grenze“ erfahrt Ihr auf insgesamt 6 Seiten zusätzlich Wissenswertes zur den Lëtzebuerger Jugendpompjeeën aus Luxemburg, zu Unge i Beredskabet in Dänemark sowie zur österreichischen Feuerwehrjugend. Das aktuelle Feuerwehr-Magazin 7/2022 ist erhältlich seit 24. Juni im Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei im Feuerwehr-Magazin-Shop!

Feuerwehr-Magazin 7/2022

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich durfte in Polen (Slupsk) als geladener Gast bei einem Wettbewerb der polnischen JF anwesend sein.
    Es war genial wie schnell und diszipliniert die Kids einen Löschangriff abgearbeitet haben.
    Mein vollster Respekt!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.