Zu wenig Feuerwehr beim Karneval?

Mechernich (NW) – Die Beteiligung der Feuerwehr Mechernich (Kreis Euskirchen) am diesjährigen Karnevalszug im Ort sorgt nach Angaben des “Kölner Stadt-Anzeiger” beim Festausschuss Mechernicher Karneval für Unmut. Zwar war die Feuerwehr mit insgesamt drei Fahrzeugen zur Absicherung vor Ort, doch wie die Zeitung weiter berichtet, waren diese nur mit einer Notmannschaft besetzt. Die Wehrführung nennt ein hohes Aufgabenpensum sowie einen belastenden Einsatz am Morgen vor dem Umzug als Grund für die geringere Präsenz.

Hier geht’s zum Originalbeitrag: “Feuerwehr mit Notmannschaft” (Kölner Stadt-Anzeiger, 15. Februar 2013)

Anzeige

Text: Thomas Weege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.