Ein Geschenk, dass zwölfmal Freude bereitet

Letzte Chance für unser Weihnachts-Geschenkabo

Bremen – Hiermit wollen wir Euch noch einmal auf ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk hinweisen: das Geschenkabo vom Feuerwehr-Magazin. Es kann noch bis Montag, den 18. Dezember für 2023 abgeschlossen werden. Mit diesem einen Geschenk bereitet Ihr dann im kommenden Jahr gleich zwölfmal Freude. 

Das Feuerwehr-Magazin ist die auflagenstärkste Zeitschrift der Branche. Monatlich berichten wir auf jeweils mindestens 100 Seiten über neue Fahrzeuge, interessante Einsätze, ungewöhnliche Feuerwehrhäuser und Wachen. Außerdem stellen wir Feuerwehren aus dem In- und Ausland vor, berichten über Aktionen der Jugendfeuerwehren und testen Produkte. Mit dem Geschenk-Abo bereitet Ihr also gleich zwölfmal im Jahr 2023 Freude.

Anzeige

Einmal abgeschlossen, könnt Ihr mit dem Geschenkabo des Feuerwehr-Magazins zwölfmal Freude bereiten.

Damit Ihr am Heiligen Abend etwas unter den Tannenbaum legen könnt, gibt es noch kostenlos ein Ausbildungs-Sonderheft (Richtiges Vorgehen beim Unwettereinsatz oder Richtiges Vorgehen bei Wald- und Flächenbränden) sowie einen Geschenk-Gutschein dazu. Bei einem Bestelleingang bis zum 18. Dezember 2022 erhaltet Ihr das Geschenkabo garantiert noch rechtzeitig vor dem Fest (innerhalb Deutschlands).

Ab dem Januar 2024 startet die Lieferung des Feuerwehr-Magazins an die beschenkte Person automatisch. Als erstes Heft bekommt der Beschenkte die Februar-Ausgabe. Großer Vorteil des klassischen Geschenkabos: Ihr müsst an keine Kündigung denken, denn das Abonnement endet nach einem Jahr automatisch. Kleiner Tipp: Man kann sich auch selbst beschenken. 😉

Rosenbauer-Kalender
Der Klassiker unter den Feuerwehr-Kalendern Er ist ein echter Klassiker – und stets zügig ausverkauft: der Fahrzeug-Kalender von Rosenbauer.
16,90 €
AGB

Neu bieten wir in diesem Jahr erstmals auch das unbefristete Geschenkabo an. Wer sich nicht jedes Jahr wieder um ein passendes Geschenk für Feuerwehrleute, Blaulichtfans, Einsatzkräfte oder Nachwuchs-Retter kümmern will, für den könnte dies die richtige Lösung sein.

>>>Hier findet ihr beide Angebote<<<  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert