DFV-Präsident im Präsidium

Hartmut Ziebs zum Vizepräsidenten im CTIF-Executive Committee gewählt

Berlin – Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV), wurde bei der Delegiertenversammlung des CTIF (International Association of Fire and Rescue Services, deutsch: Internationales Technisches Komitee für vorbeugenden Brandschutz und Feuerlöschwesen) am 19. Juli 2019 in Martigny (Schweiz) zum Vizepräsidenten gewählt.

Deutscher Feuerwehrverband
DFV-Präsident Hartmut Ziebs im Interview. Foto: Jan-Erik Hegemann

“Lassen Sie uns gemeinsam unsere Welt sicherer gestalten”, erklärte Ziebs in seiner Bewerbungsrede. “Völkerverständigung und Weltfrieden sind heute wieder wichtiger denn je.” Der DFV-Präsident wurde im ersten Wahlgang mit großer Mehrheit gewählt. Der studierte Bauingenieur ist seit 1977 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Von 2003 bis 2015 war er Vizepräsident des DFV. Seit 2016 ist er Präsident des DFV und somit verantwortlich für eine Million Feuerwehrangehörige.

Anzeige

Das Feuerwehr-Magazin-Team wünscht unserem Präsidenten für das neue Amt ein gutes Gelingen und viel Erfolg bei der Umsetzung seiner Ziele!

Mehr zum CTIF findet Ihr hier.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Mein lieber Hartmut,
    die herzlichsten Gratulationsgrüße zur Wahl des CTIF-Vizepräsidenten!
    Möge alles das, was Du Dir für die Zukunft in dieser hochrangigen Position erwünscht, eine positive Hand und Viel Unterstützung bereit stehen!
    Herzliche Gratulation! Ein kleiner Feuerwehrmann – Wolfgang Dörsch

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.