Produkt: Feuerwehr-Magazin Digital 9/2014

Feuerwehr-Magazin Digital 9/2014

Neues Werk bei Rosenbauer. Gelenkleitern für die Marine in Wilhelmshaven. FF Erding: Starke Wehren am Rande Münchens. Hubrettung: So verhindern Sie Unfälle!
4,00 €
Österreich: 4,00 € Schweiz: 4,80 CHF International: 4,00 €
Inkl. MwSt. | AGB

Abgeschiedene Lage, anfangs wenig Personal und kaum Löschwasser – die Bedingungen beim Brand eines Golfclubs in Ratingen waren wirklich miserabel. Ein Wirtschaftsgebäude brannte bis auf die Grundmauern ab. Warum der Einsatz trotzdem als Erfolg bezeichnet werden kann.

Bei Rosenbauer brummt es gewaltig. Mit Zukäufen, Erweiterungen und Ausbauten an nahezu allen Standorten wurde die Produktionskapazität ausgedehnt. Reichte nicht. Deshalb entschloss sich der Vorstand zum großen Wurf: Am Stammsitz in Leonding (Österreich) eröffnete Rosenbauer ein zweites Werk. Hier werden die AT-Modelle und die Panther gebaut.

Die Aufbauten von Feuerwehrfahrzeugen würden sich hervorragend für das Anbringen von Werbung eignen. Vielleicht ließen sich dadurch sogar Einnahmen erzielen. Unsere Rechtsexpertin erklärt, was rechtlich zulässig ist und was nicht.

Es treten immer junge Menschen einer speziellen Generation in die Einsatzabteilungen ein. Sie bringen ihre Erwartungen und Ansprüche in die Feuerwehr mit. Lesen Sie in der Serie Menschen-führung, welche Chancen die nachfolgenden Generationen für die Feuerwehren bieten. Die „Das war schon immer so“-Sprüche werden abgelöst.

Vier Drehleitern stehen bei Feuerwehren der Bundeswehr in Deutschland – drei davon bei der Deutschen Marine. Wir erklären, warum ausgerechnet die Seefahrer eine Leiter brauchen und weshalb die Feuerwehr im Marinestützpunkt Wilhelmshaven gleich zwei Gelenkdrehleitern hat.

Immer wieder kommt es bei Übungen und Einsätzen zu Unfällen mit Hubrettungsfahrzeugen. Technische Defekte, unvorschriftsmäßige Bedienung, aber auch Nichteinhaltung von Sicherheitsvorgaben können Ursachen für die Unfälle sein. Wir beleuchten einige markante Unfälle und geben Tipps zur Prävention.

Drei Feuerwehren sorgen für die Sicherheit der 37.000 Menschen in Erding. Die Standorte Erding und Altenerding fahren zusätzlich noch First-Responder-Einsätze, der ELW rückt kreisweit aus und die Wasserwacht wird unterstützt. Wir zeigen, wie die Erdinger die Aufgabenfülle meistern und welche Fahrzeuge ihnen dafür zur Verfügung stehen. 

Nachrichten

  • Einsätze im In- und Ausland mit TV-Tipps und der Brandschutzsünde des Monats
  • Interview mit Martina Berger, Deutschlands erster BF-Chefin
  • Aus den Wehren mit neuen Fahrzeugen, Häusern, Terminen und Altem Schatz

Reportage

  • FF Erding: Drei starke Wehren am Rande Münchens
  • Das neue Rosenbauer-Werk für Panther und AT
  • Fahrzeuge und Technik

Produkte aus der Fachbranche

  • Feuerwehr-Ausweis im Scheckkarten-Format
  • Jubiläum: das 2.500. CBS-Fahrzeug von Rosenbauer
  • Die neuen Gelenkleitern der Deutschen Marine

Einsatzberichte

  • Brennt Wirtschaftsgebäude im Golfclub Ratingen-Hösel
  • Mehrfamilienhaus in Itzehoe explodiert

Service

  • Wofür Feuerwehren auf Fahrzeugen werben dürfen
  • Serie Menschenführung: Zusammenleben der Generationen
  • Kleine Übung: Kommunikation im Team lernen
  • Tüftlereien: Wandhydrant selbst gebaut
  • Wie sich Unfälle bei der Hubrettung vermeiden lassen

Jugendfeuerwehr

  • Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr: Wir haben zwei jugendliche bei den Prüfungen begleitet
  • Einsatzquiz mit Siggi

Rubriken

  • Leserbriefe und Zeitsprung – Medien – Rätsel und Gewinner – Kleinanzeigen – Leser-Service – Kolumne – Vorschau