Produkt: Feuerwehr-Magazin Digital 5/2015

Feuerwehr-Magazin Digital 5/2015

Feuerwehr Kassel+++Feuerwache 1 Hannover+++Alarmierung: Verfügbarkeitssysteme+++Feuerwehr Geesthacht+++Interschutz 2015+++Jugendfeuerwehrhelm+++Feuerwehr Hymne
4,00 €
Österreich: 4,00 € Schweiz: 4,80 CHF International: 4,00 €
Inkl. MwSt. | AGB

Besonders am Tag ist die Verfügbarkeit von Kräften für freiwillige Feuerwehren ein Problem. Oft zeigt sich erst beim Eintreffen im Gerätehaus, wie viele Kameraden nach der Alarmierung zur Verfügung stehen. Doch es geht auch anders: Wir stellen 24 Systeme vor, die ständig oder bei Alarmen die Verfügbarkeit der Kräfte darstellen.

250 Kräfte arbeiten bei der Berufsfeuerwehr Kassel (HE). Eine neue Hauptfeuerwache, spezielle Ausbildungskonzepte und besondere Wege in der Fahrzeugbeschaffung – die Nordhessen setzen bei klammer Stadtkasse Bemerkenswertes um. Wir stellen die Maßnahmen und nächste Schritte vor.

Auf einem Balkon im 16. Obergeschoss eines Hochhauses steht ein 85-jähriger Mann. Hinter ihm schlagen Flammen aus den Fenstern. Die Feuerwehr Sindelfingen (BW) hat keine Möglichkeit, ihn zu retten. Bei der Flucht auf einen schützenden Mauervorsprung stürzt der Mann ab.

Der Besuch der Interschutz 2015 sollte sorgfältig geplant werden. Bei rund 1.400 Ausstellern gibt es extrem viel zu sehen. Wir haben im Vorfeld der Messe bei den nichtkommerziellen Ausstellern gefragt, was deren Highlights sein werden.

Das Feuerwehr-Magazin und der Musik Media Verlag in Köln hatten gemeinsam den Wettbewerb „Offizielle Feuerwehr-Hymne“ ausgeschrieben. Die finale Online-Abstimmung fand am 22. März statt. Die Feuerwehr-Band „Shower of Sparks“ aus Glan-Münchweiler (RP) holte mit „Tatütata – Unsre Feuerwehr“ den Titel.

Die FF Geesthacht (SH) hat innerhalb von zweieinhalb Jahren ihren Fuhrpark grundlegend umgestellt. 2 HLF 20, LF 20 und TLF 4000 wurden neu beschafft. Die Löschgruppenfahrzeuge haben unterschiedliche Einsatzschwerpunkte, sind ansonsten aber nahezu baugleich. Wir stellen das Konzept hinter der mehr als 1,2 Millionen Euro umfassenden Modernisierung vor.

Die Berufsfeuerwehr Hannover erhält eine neue Feuer- und Rettungswache. Vom Standort am nördlichen Rand der Innenstadt wird jetzt auch der Brandschutz im Continental-Werk Philipsbornstraße sichergestellt. Im Gegenzug finanzierte der Autozulieferer den ersten Bauabschnitt mit 10 Millionen Euro. Wir stellen den Neubau und die ungewöhnliche Kooperation vor. 

Nachrichten

  • Einsätze im In- und Ausland mit TV-Tipps und der Brandschutzsünde des Monats
  • Aus den Wehren mit neuen Fahrzeugen, Häusern, Terminen, Modell des Monats und Altem Schatz
  • Wettbewerb „Offizielle Feuerwehr-Hymne“: das sind die Gewinner

Reportage

  • BF Hannover: Continental gibt 10 Millionen Euro
  • Warum der Fahrzeug-Notruf eCall umstritten ist
  • BF Kassel: Ideenreichtum bei ständiger Geldnot

Interschutz Extra

  • Interview: Messe-Vorstandsmitglied Dr. Jochen Köckler erklärt, was die Besucher auf der Interschutz erwartet
  • Highlights: das zeigen die nichtkommerziellen Aussteller

Einsatzbericht

  • Sindelfingen: Todessturz aus 50 Meter Höhe 

Service

  • Verfügbarkeitssysteme: 24 Lösungen und Praxistipps
  • Kleine Übungen 63: Öffnen eines Pkw-Daches 

Fahrzeuge und Technik

  • Ziegler-TLF 4000 der BF Bremen auf MAN TGM 18.340 4×4
  • Wasserdienstfahrzeug von Lentner auf MAN-13-Tonner
  • FF Geesthacht: neuer Fuhrpark für 1,2 Millionen Euro

Jugendfeuerwehr

  • Jugendfeuerwehr-Helm von Casco
  • Leistungsspange: Helge Weber, DJF, zum Kugelstoßen
  • Einsatzquiz mit Siggi