Produkt: Feuerwehr-Magazin 04/2020

Feuerwehr-Magazin 04/2020

Interschutz+++Pflichtfeuerwehr+++Landesfeuerwehrschule BW+++Rosenbauer Panther+++Feuerwehr Aschaffenburg+++TLF 4000+++Feuerwehr Unfälle+++Flashover+++Drehleiter
4,50 €
Österreich: 4,50 € Schweiz: 9,80 CHF International: 4,50 €
Inkl. MwSt. | AGB
5,50 €
Österreich: 6,10 € Schweiz: 10,60 CHF International: 6,10 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Mit einem großen Knall endete 2009 die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Burg im Kreis Dithmarschen (SH). 11 Jahre später haben wir die Pflichtfeuerwehr besucht. Und wir haben gestaunt, mit welchem Engagement die Aktiven dabei sind.

Am 28. April 1995 kam es in Marburg (HE) zu einem Großbrand in einem Squash-Center. Dabei ereignete sich ein Flashover, der zwei Feuerwehrleute schwer verletzte. Sie hatten im Innenangriff nur unzureichende Schutzkleidung getragen. Dieser Unfall beschleunigte die Einführung moderner PSA bei den Feuerwehren in Deutschland.

400 Kräfte aus rund 20 Feuerwehren bekämpfen den Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Thyrnau-Wingersdorf (BY). Brennender Diesel setzt die Drehleiter der Feuerwehr Grubweg (Passau) in Brand. Vier Feuerwehrleute werden bei dem Einsatz verletzt. An dem Hubrettungsfahrzeug entsteht ein enormer Schaden.

Die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg hat 2017 ihre zwei Standorte in Bruchsal zusammengefasst. Die dafür neu errichteten Gebäude haben nicht nur die Optik der LFS grundlegend verändert. Auch die Ausbildung läuft seitdem anders. Künftig soll die Schule 25 Prozent mehr Teilnehmerkapazität bieten.

Warum kommt es immer wieder zu zum Teil schweren Unfällen mit Feuerwehrfahrzeugen – oft ohne Fremdeinwirkung? Eine große Rolle spielen die Konstruktion von Einsatzfahrzeugen sowie die Schulung der Maschinisten, sagen Fahrzeugexperten.

Bei der Ersatzbeschaffung für ein TLF 24/50 hat die FF Aschaffenburg (BY) eine ungewöhnliche Lösung gewählt: Trotz bergiger Topographie orderte sie bei Ziegler ein TLF 4000 mit Straßenfahrgestell auf Mercedes Antos 1840 L 4×2. Dafür lassen sich 6.000 Liter Wasser und 620 Liter Schaummittel in Tanks mitführen.

 

Nachrichten

Einsätze im In- und Ausland mit TV-Tipps und der Brandschutzsünde des Monats

Interschutz 2020: Interview mit Stefan Truthän von hhpberlin zu den geplanten Aktionen in Halle 16

Aus den Wehren mit neuen Fahrzeugen, Häusern, Modellen und Altem Schatz

Service

Kleine Experimente: Gequetschte Dose

Spielwarenmesse Nürnberg: alle Blaulicht-Neuheiten 2020

Unfälle mit Einsatzfahrzeugen: Risikofaktor Konstruktion

Reportage

Burg/Dithmarschen (SH): Seit 11 Jahren Pflichtfeuerwehr

Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg: ganz neue Möglichkeiten nach der Modernisierung

Produkte, Fahrzeuge und Technik

Nummer 2.000: der Jubiläums-Panther geht nach Florida

Orkan auf Rädern: die Gerätewagen Mobiler Großventilator der WF Bosch Gmünd (BW) und der FF Burgau (BY)

TLF 4000 der Feuerwehr Aschaffenburg von Ziegler: für ein Mehr an Löschwasser auf Allradantrieb verzichtet

Einsatzberichte

Brand des Squash-Centers in Marburg und seine Folgen

Wie ausgelaufener Diesel eine Drehleiter entzündete

Jugendfeuerwehr

Was Partnerschaften mit polnischen JF bringen können

Rubriken

Editorial – Medien – Rätsel und Gewinner – Kleinanzeigen – Kolumne – Vorschau