Virtuell Panther fahren

Mönchengladbach/Leonding – Der Mönchengladbacher Spiele-Publisher Rondomedia wird voraussichtlich im vierten Quartal 2011 einen “Flughafenfeuerwehr-Simulator” auf den Markt bringen. Am Donnerstag haben die Spieleentwickler eine Kooperation mit der Rosenbauer International AG bekannt gegeben. Die Einsatzfahrzeuge von Rosenbauer stehen Vorbild für die virtuellen Fahrzeuge, mit denen der Spieler künftig ausrücken wird.

Im Mittelpunkt wird dabei die Panther-Baureihe stehen. Rettungseinsätze bei Flugzeugabstürzen, Schwelbrände in Passagiermaschinen, beschädigtes Gefahrgut, brennende Triebwerke und großflächige Öllachen auf dem Rollfeld – die Herausforderungen, die auf den Retter im Flughafen-Feuerwehr-Simulator warten, sind spannend wie abwechslungsreich, versprechen die Entwickler. Entwickelt wird der Flughafen-Feuerwehr-Simulator von der niederrheinischen Games-Schmiede Visual Imagination Software (V.I.S.), die bereits in der Vergangenheit für verschiedene PC-Simulationen von Rondomedia verantwortlich zeichnete.

Flughafenlöschfahrzeug "Panther" am Airport Köln/Bonn. Die Spieleentwickler ließen sich von diesem Fahrzeug inspirieren. Foto: Rondomedia
Flughafenlöschfahrzeug "Panther" am Airport Köln/Bonn. Die Spieleentwickler ließen sich von diesem Fahrzeug inspirieren. Foto: Rondomedia

Ein Team von Rondomedia war, gemeinsam mit den Entwicklern von V.I.S., bereits zu Gast bei der Feuerwehr auf dem Flughafen Köln/Bonn, wo sich ihnen die Möglichkeit bot, sich im Detail über die Panther-Fahrzeuge von Rosenbauer zu informieren, sowie die Fahreigenschaften und technischen Möglichkeiten der Fahrzeuge ganz genau in Augenschein zu nehmen.

Christian Winkler, Produktmanager Rondomedia: “Am Steuer eines solchen Fahrzeugs zu sitzen, das ist schon ein beeindruckendes Erlebnis. Und die vielen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten im Detail kennen zu lernen war überaus interessant. Selbstverständlich werden wir, gemeinsam mit den Entwicklern von V.I.S., die neu gewonnenen Erkenntnisse ausnahmslos ins Spiel einfließen lassen, um den Realitätsgrad des Flughafen-Feuerwehr-Simulators so hoch wie nur möglich anzusetzen. Das wir dank der Kooperation mit Rosenbauer, über dessen Zustandekommen wir uns sehr freuen, die Originalfahrzeuge in unsere Simulation einbinden können, ist für die Gesamtatmosphäre und die Realitätsnähe des Spielgeschehens ein überaus bedeutsamer Faktor.”

Erster Trailer zum Spiel:

11 Kommentare zu “Virtuell Panther fahren”
  1. Morshu

    Och, das sieht doch ganz gut aus, Qualität könnte sich zwar steigern, aber ich hoffe mal, dass sie das auch tut, und dass das nicht die “typische” rondomedia-Qualität bekommt. Aber wenn es mir gefällt und ich Geld aufbringen kann, werde ichs mir wahrscheinlich holen.

  2. Daniel

    Na großartig, ein weiteres Werk mit zahllosen Fehlern und 30 Minuten Spiel”spaß”?

    Tut mir Leid aber der Feuerwehr-Simulator war schon zu lachhaft…

  3. ascaron hat den feuerwehrsimu,lator gemacht, rondommedia war das mit dem firefighter spiel für wii, was dann auch für PC kam…zwar gut gewesen, aber leider ein wenig egohaft…amerika eben…ich hoffe, dass ist diesmal nicht so 😉

  4. Florian

    Astragon und Rondomedia sind eine Firma. Wie Saturn und Media Markt. Bin gespannt wie sie die Brände darstellen. Bis jetzt sieht alles nichtssagend aus. Aber ich befürchte schlimmstes.

  5. naja der Erster Trailer zum Spiel könnte besser sein.
    naja höffentlich ist dasspiel besser 😉

  6. muzz85

    Also wenn die diese qualität sehe weiß ich bescheid schätze mal das spiel wird 20 euro kosten wenn es neu ist und dann 10 wie immer solche tollen spiele das ist es echt nicht wert da bleibe ich doch lieber bei emergency 4 mit winterberg mod das kommt der realität am nächsten.

  7. Schaut echt net schlecht aus bis auf die Auflösung könnt besser sein

    würd mich über eine kostenlose demoversion zu mtesten im internet freuen

    Das man des mal ausprobieren kann

    Mfg Hofi

  8. Morshu

    @Florian: Nicht ganz, astragon ist die Tochter von rondomedia.
    @muzz85: Der Realität am nächsten kommt immer noch die ERS Berlin. 😉

    Für mich sieht das Spiel aber nach wie vor sehr gut aus.

  9. Kann allen nur recht geben. Der FW-Simulator war nicht der renner. und das ähnliche Spiel “die Feuerwehr” war genauso lachhaft. Ich zocke auch lieber EM 4 mit verschiedenen mods oder heitz in Landwirtschaftssimulator mit FW-LKW´s rum des bringts mehr wie so´n teil.

  10. Sebastian

    Also ich kann den ” Simmulator” nicht weiterentfehlen

    -Die Einsätze sind Total Unrealistisch
    -Die Fahrzeuge haben nur sehr wenige Funktionen ( TLF hat Schlauch und Feuerlöscher )
    -Der Sprittverbrauch ist Total Unrealistisch einmal übers Flugfeld und der Tank ist leer
    -es wird immer schön der Panther gezeigt ich spiele jetzt seit c.a. 4 Tagen a 4-5 Stunden und habe immer noch keinen Zugriff auf den Panther

    im großen und ganzen ist der Flughafenfeuerwehrsimmulator nicht weiter zu entfehlen .

    MfG Sebastian

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: