BF Nürnberg klärt auf

Video gibt Tipps für den sportlichen Einstellungstest

Nürnberg (BY) – Wer bei einer Berufsfeuerwehr im Einsatzdienst arbeiten möchte, muss unter anderem einen sportlichen Einstellungstest bestehen. Schließlich ist körperliche Fitness für die Arbeit als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau elementar wichtig. Doch viele Bewerber wissen nicht, was gefordert wird und erscheinen schlecht vorbereitet zum Sporttest.

So war es in der Vergangenheit auch bei der Berufsfeuerwehr Nürnberg. Aus diesem Grund haben sich die Nürnberger dazu entschlossen, etwas ganz Neues auszuprobieren.

>>Hier geht’s zur Video-Aktion der Berufsfeuerwehr Nürnberg<<

 

Die BF Nürnberg verlangt von den Teilnehmern vollen Einsatz.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ist ja auch ein Knochenjob – da muss man schon fit sein

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: