Über Stock und Stein

Bremen – Er war der Hingucker auf der Spielwarenmesse 2011 am Stand der Firma Herpa: der Zetros 6×6 als GTLF von Ziegler. Schon auf der Interschutz 2010 hatten sich viele Modellbauer dieses Fahrzeug im Maßstab 1:87 gewünscht. Zusammen mit der Firma Cursor-Modelle legte Herpa den extrem geländegängigen Boliden auf.

Fast scheint der Waldweg zu schmal für das TLF 30/90-5 von Ziegler. Herpa und Cursor bauten zusammen den Zetros 6x6 von Mercedes. Foto: Olaf Preuschoff
Fast scheint der Waldweg zu schmal für das TLF 30/90-5 von Ziegler. Herpa und Cursor bauten zusammen den Zetros 6x6 von Mercedes. Foto: Olaf Preuschoff

Unübersehbar prangt der Mercedes-Stern vor der mächtigen Haube des Modells. An der rechten Fahrerhauskante führt das schwarze Rohr der Luftansaugung nach oben. Zwei Blaulichter sind an den Ecken der Kabine mit drei Sitzen angebracht. Die Dachluke – obligatorisch für ein Fahrzeug, welches auch vom Militär genutzt werden soll – lässt sich auch im Modell öffnen. Hier ließe sich ein Preiserlein gut platzieren. Gleich dahinter sitzt auf der Vorderkante des mächtigen Tankaufbaus ein Dachwerfer. Leitern und ein Dachkasten vervollständigen die Dachbeladung. Es gibt fünf Geräteräume, welche duch – aufgedruckte – Rollläden mit Barlock-Verschlüssen verschlossen werden. Oberhalb des Heckgeräteraumes thront eine einzelne, zierliche Rundumkennleuchte. Neben sechs grobstolligen Geländereifen ist unterhalb des Aufbaus ein Reserverad montiert.

Das über den Fachhandel zu beziehende Modell hat die Bestellnummer 049153 und kostet 39,50 Euro. Der Maßstab ist H0 (1:87). (Fotos: Olaf Preuschoff)

Ein Kommentar zu “Über Stock und Stein”
  1. Marco Saolo

    Hallo ,,,

    baut ihr dieses Auto auch mal in einer THW Ausstattung ,,

    das währe mega geil

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: