Pkw nimmt Vorfahrt: Motorradfahrer stirbt

Feldkirchen (BY) – Ein 51-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend auf der Staatsstraße 2078 bei Feldkirchen-Westerham (Kreis Rosenheim) tödlich verunglückt. Der Mann prallte mit seinem Zweirad gegen einen Pkw, dessen Fahrerin das vorfahrtsberechtigte Motorrad übersehen hatte.

Der Motorradfahrer war gegen 18.35 Uhr in Richtung Bruckmühl unterwegs. Die 58-jährige Autofahrerin wollte von einer Kreisstraße nach links in Richtung Feldkirchen-Westerham einbiegen. Die Wucht des Aupralls war so groß, dass der Motorradfahrer noch an Unfallstelle starb. Die Fahrerin des Pkw verletzte sich schwer. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Durch die Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein technisches und unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf rund 11.500 Euro geschätzt. Die Staatsstraße war zur Unfallaufnahme für rund drei Stunden komplett gesperrt.

Tödlicher Unfall nahe Bruckmühl. Foto: fib/BR
Tödlicher Unfall nahe Bruckmühl. Foto: fib/BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: