Großbrand: Druckwelle erfasst HLF

Hamburg – Im Hamburger Stadtteil Tonndorf hat ein Großfeuer am Samstag eine Lagerhalle zerstört. Das Feuer war mittags ausgebrochen und hat das 2500 Quadratmeter große Gebäude vollständig erfasst. Rund 200 Einsatzkräfte waren damit beschäftigt, ein Übergreifen auf weitere Gebäude zu verhindern. Da wegen des Brandes eine Hochspannungsleitung abgeschaltet werden musste, fielen kurzzeitig zirka 1.500 Ampeln im Stadtgebiet aus.

Ein Großbrand zerstörte am Samstag eine Lagerhalle in Hamburg Tonndorf. Mehr als 200 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Foto: Heiner LahmannVon dem Stromausfall waren auch 20.000 Haushalte betroffen. Die Abschaltung war erforderlich, da die 110.000-Volt-Leitung direkt über der Brandstelle verläuft. Auf einer neben der Einsatzstelle verlaufenden Bahnlinie durften Züge nur noch eingeschränkt fahren.

Kurz nachdem der Brand gemeldet wurde, überflog ein Rettungshubschrauber den Einsatzort und gab eine erste Lagemeldung ab. Darauf kam es zur ersten Alarmstufenerhöhung. Feuerwehrfahrzeuge auf Anfahrt konnten bereits aus rund zehn Kilometern eine riesige Rauchsäule aufsteigen sehen, weitere Erhöhungen folgten. Bei der Ankunft eines HLF der Wache Berliner Tor, kam es zu einer massiven Durchzündung der Halle. Das Fahrzeug wurde von der Druckwelle erfasst und heftig durchgeschüttelt. Schäden oder Verletzte gab es hierdurch aber nicht zu beklagen.

Ein Großbrand zerstörte am Samstag eine Lagerhalle in Hamburg Tonndorf. Mehr als 200 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Foto: Heiner Lahmann
Ein Großbrand zerstörte am Samstag eine Lagerhalle in Hamburg Tonndorf. Mehr als 200 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Foto: Heiner Lahmann

Da in der Halle Kunststoffe lagerten, gestaltete sich die Brandbekämpfung als äußerst schwierig. Erst nach Stunden gelang es dem Großaufgebot der Löschkräfte den Brand mit einem umfangreichen Schaumeinsatz unter Kontrolle zu bringen. Am Nachmittag wurde auch das Technische Hilfswerk (THW) in den Einsatz involviert.

3 Kommentare zu “Großbrand: Druckwelle erfasst HLF”
  1. War nicht das verunfallte 21HLF-1 auch auf dem Weg dorthin?
    Wie gehts den Kameraden? weiß irgendjemand etwas?

  2. Stupser

    Moin,
    Zitat von Sven:
    War nicht das verunfallte 21HLF-1 auch auf dem Weg dorthin?

    Wie soll das gehen? Der Unfall war am Mittwoch, der Brand am Samstag.

  3. Patrick

    das 21 HLF1 hatte den schweren umfall das stimmt so

    das HLF wurde von der F03 ersetzt und kommte so mit zum einsatz man samstag

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: