Spiel “Emergency 2012” kommt

Tübingen – Das PC-Spiel “Emergency” geht in eine neue Runde: “Emergency 2012” soll im vierten Quartal 2010 auf den Markt kommen, in jedem Fall rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft. Der fünfte Teil der Rettungs-Simulation soll einige Neuerungen enthalten, versprechen die Entwickler. 

Emergency 2012. Grafik: Deep SilverWie gewohnt sorgt der Spieler als Einsatzleiter dafür, dass alle virtuellen Helfer die rechten Dinge zur rechten Zeit tun. Der Spieler muss seine Fahrzeuge und Einsatzkräfte wie Polizisten oder Rettungshundeführer sinnvoll einsetzen, um die Lage nach dem Unglück wieder unter Kontrolle zu bringen. Vom Bergungshelikopter über Abschleppwagen bis hin zum Löschfahrzeug und Drehleiter ist alles vertreten, den Einsatzkräften stehen diesmal sogar Aufklärungsdrohnen zur Verfügung.Zusätzlich zu den Missionen bringt das Game Möglichkeiten für freies Spiel und Mehrspieler-Einsätze mit.

Was erwartet die Spieler in der Neuauflage? Metropolen in Deutschland und Europa werden zum Katastrophenschauplatz: Eine nie dagewesene Hitzewelle legt sich über Berlin, während es in Paris nach einem Unwetter zu Aufständen und Plünderungen kommt. Die Rettungskräfte müssen die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Keine Frage – das Thema Klimawandel scheint auch in der virtuellen Welt Einzug zu halten.

Grafisch soll sich das neue Spiel “in Bestform” zeigen, so der Vermarkter “Deep Silver”: Echte dynamische Lichtquellen lassen Brände realistisch flackern und Blaulichter die Umgebung erhellen. Dazu kommen neue Shadereffekte und ein überarbeitetes Partikelsystem. (Grafiken: Deep Silver / Quadriga Games)

Die ersten Screenshots:

Screenshot 2012: Seilbahnunglück   Hotelbrand

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: