Automobilclub fordert virtuelles Sondersignal

Frankfurt/Main (HE) – Der Automobilclub von Deutschland (AvD) und der Kraftfahrverband Deutscher Ärzte (KVDA) möchten die Einsatzbedingungen für Rettungskräfte und Einsatzfahrzeuge verbessern und fordern gemeinsam ein neues Warnsystem. Ein solches System könnte – nach Ansicht des AvD und KVDA – viele Probleme bei Alarmfahrten lösen.
 
Moderne “Car2Car”-Kommunikationstechnik (mit der Applikation “Emergency Vehicle Approaching”)  könnte dafür genutzt werden. Die Fahrzeuge müssten mit Empfangsmodulen, mit WLAN und GPS-Einheiten, ausgestattet werden. Dann könnten mit Blaulicht fahrende Einsatzfahrzeuge auch virtuelle Sondersignale an die Autofahrer im Umkreis senden – und das bereits aus einer Entfernung von 300 bis 1.000 Metern. Auf einem Display würden entsprechende visuelle Warnmeldungen mit zeitgleichem akustischen Signal die Aufforderung auslösen, eine Rettungsgasse zu bilden. „Aus Sicht der Unfallforschung könnte die Notfallrettung mit einer zielgerichteten, zuverlässigen und nicht ablenkenden Warnung aller Autofahrer deutlich verbessert werden“, so Johann Gwehenberger.
Alarmfahrt eines KdoW: Künftig auch mit virtuellem Sondersignal? Foto: Michael Klöpper
Alarmfahrt eines KdoW: Künftig auch mit virtuellem Sondersignal? Foto: Michael Klöpper
Der Automobilclub von Deutschland (AvD) und der Kraftfahrverband Deutscher Ärzte (KVDA) appellieren an Politiker und Autohersteller, schnellstmöglich den Weg für Car2Car-Kommunikationstechnik zu ebnen. Es müssen beispielsweise noch einheitliche technische Standards festgelegt werden. Wichtig wäre, die Einführung europaweit gesetzlich zu verankern. Es gilt zu prüfen, ob Neuwagen bereits ab 2015 verbindlich mit Car2Car-Empfangsmodulen ausgestattet sein können.
Ein Kommentar zu “Automobilclub fordert virtuelles Sondersignal”
  1. Herbert Gaiser

    So ein System ist schon längst überfällig.Eine Ampelsteuerung oder Lautsprecher mit Martinhorn an Ampeln mit Fussgängerüberwegen wäre auch sinnvoll.Wäre schon vor 30 Jahren machbar gewesen.
    Elektronische Sondersignale hört man sowieso nicht im Auto.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: