Safetytour Special

S-GARD veranstaltet während der Interschutz auf dem Außengelände bei Eingang Ost ein SAFETYTOUR Special-Trainingsprogramm für Feuerwehrleute und Rettungskräfte. Der Übungsparcours bietet die Möglichkeit, verschiedene komplexe Szenarien aus den Bereichen Brandschutz, Technische Hilfeleistung und ABC-Einsatz unter sehr realitätsnahen Bedingungen zu trainieren. Das Training findet in Teams von je acht Teilnehmern statt und wird von erfahrenen Trainern begleitet. Täglich finden zwei Durchläufe statt: Die Übungen am Vormittag sind speziell für Feuerwehrleute konzipiert, die Szenarien am Nachmittag richten sich an gemischte Teams aus Rettungskräften und Feuerwehrleuten.

Voraussetzung zur Teilnahme:
Angehörige der Feuerwehr müssen über eine abgeschlossene feuertechnische Grundausbildung und eine Atemschutzausbildung verfügen. Zusätzlich ist eine gültige G 26.3 erforderlich. Rettungskräfte müssen ebenfalls eine abgeschlossene Ausbildung nachweisen.

Schutzausrüstung stellt S-GARD
Die persönliche Schutzausrüstung stellt S-GARD kostenlos leihweise zur Verfügung. Lediglich Schuhe, Helm und Handschuhe sind selbst mitzubringen. Die Teilnehmer können ihr persönliches Gepäck und Wertsachen sicher am S-GARD-Stand deponieren. Nach dem Training steht eine Duschmöglichkeit zur Verfügung.

Tickets:
Tickets können ab sofort über die S-GARD-Website gebucht werden. Der Ticketpreis beinhaltet den Eintritt zur Interschutz und die Teilnahme an der gebuchten Trainingseinheit. Die Registrierung erfolgt am S-GARD-Messestand in Halle 11.

Infos und Tickets für das Vormittagsprogramm (Feuerwehr):

Infos und Tickets für das Nachmittagsprogramm (Feuerwehr und Rettungsdienst):

Veranstaltungsort
Messegelände Eingang Ost
Hannover
Veranstalter
S-Gard Hubert Schmitz GmbH
Aphovener Straße 75/77
52525 Heinsberg
Datum
Beginn: 15.06.20