Brandschutz in chemischen Anlagen

Die Fachtagung kann wahlweise als Präsenzveranstaltung oder als Online-Veranstaltung gebucht werden.

  • Ursachen und Vermeidung von Explosionsereignissen
  • Risikobewertung bei chemischen Anlagen
  • Schadenbeispiele für Brände durch elektrostatische Entladungen

Zielgruppen
Diese Fachtagung richtet sich an Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, Werk- und Berufsfeuerwehren und sonstige Hilfsorganisationen, Berufsgenossenschaften, Sachverständige, Ingenieurbüros, Sicherheitsexperten der Versicherungswirtschaft, die betroffene Industrie sowie an alle Interessierten, die sich mit der Beurteilung von Anlagenrisiken und der Abschätzung möglicher Auswirkungen von Unfällen und Störfällen beschäftigen.

Weiterbildung
Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 5,8 Stunden.

Veranstaltungsort
VdS GmbH
Amsterdamer Straße 172-174
50735 Köln
Veranstalter
VdS GmbH
Amsterdamer Straße 174
50735 Köln
Datum
Beginn: 4. November 2021
Ende: 4. November 2021