Befähigte Person/Sachkundiger für die Prüfung von Leitern und Tritten

Einführung in die Thematik
Befähigte Person: Aufgaben, Rechte, Pflichten, Verantwortung, Haftung
Rechtliche Grundlagen:
– BetrSichV
– DGUV-Information 208-016 (vormals BGI 694)
– TRBS 1201
– TRBS 1203
– TRBS 2121 Teil2
Übersicht über Leitern und Tritte nach DIN-Normen und Einsatzmöglichkeiten
Kennzeichnung und Sicherheitsanforderungen
Sicherheitsgerechter Umgang mit Leitern und Tritten
Einweisung in die Prüfung von Leitern und Tritten
Prüffristen
Reparaturmöglichkeiten
Schriftliche Abschlussprüfung

Anmeldung: Monica La Rosa 0221 7766-362
Inhalt u. Ablauf: Andreas Breuer 0221 7766-361

Köln
Veranstalter
VdS Schadenverhütung GmbH
Pasteurstraße 17a
50735 Köln
Datum
Beginn: 15.11.19