Formate der Ausbildung

Feuerwehr-Magazin schult: Webinare und Seminare

Aus- und Fortbildung spielen in der Feuerwehr – sowohl bei Berufsfeuerwehr als auch bei den Freiwilligen – eine sehr große Rolle. Von dem taktischen Vorgehen im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz führt die Ausbildung bis hin zu Sonderthemen. Vieles kann in den Schulungen und Lehrgängen sowie bei den Übungsdiensten nicht gelehrt werden. Hier unterstützt das Feuerwehr-Magazin die Feuerwehren. Es werden Seminare und Webinare zu unterschiedlichen Themen angeboten.

Blaulicht im Bild – Teil 2 – Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren

Wann? Donnerstag, 7. Juni 2018 von 18:00 – 19:00 Uhr
Wer? Dr. Michael Rüffer, Redakteur Feuerwehr-Magazin, Fahrzeugfotograf

  • Was macht ein gutes Feuerwehrfahrzeug-Foto aus?
  • Welche Kamera-Ausrüstung ist für Aufnahmen notwendig?
  • Tipps für Locations.
  • Wie werden Fahrzeug und Besatzung für die Fotos vorbereitet?
  • Tipps für Bildgestaltung und Kamera-Einstellungen.
  • Was ist bei Dämmerungs- und Nachtaufnahmen zu beachten?
  • Worauf kommt es bei der Bildbearbeitung an?

Jetzt hier anmelden.

Notfall-Hypnose – Analgesie und Sedierung ganz ohne Medikamente

Wann? Mittwoch, 13. Juni 2018 von 18:00 – 19:00 Uhr
Wer? Annette Held, Ärztin für Anästhesiologie, Notfallmedizin & Thomas Kemmler-Kell, Facharzt für Allgemeinmedizin

  • Was ist Hypnose?
  • Was ist Trance?
  • Was ist Notfall-Hypnose und warum wirkt sie?
  • Indikation / Kontraindikation.
  • Wie lässt sich Notfall-Hypnose im Dienstalltag einsetzen?
  • Konkrete Fallbeispiele.
  • Ein Ausblick.

Jetzt hier anmelden.

Seminare

Ausbilder für Hubrettungsfahrzeuge – Modul 1

  • Art der Schulung: Weiterbildungslehrgang.
  • Gesamtdauer: 18 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten, zwei Tage.
  • Zielgruppe: Ausbilder in der Feuerwehr, die »Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge« aus- und fortbilden.
  • Teilnehmer: max. 10 Personen.
  • Voraussetzungen: Für die Weiterbildung werden die Kenntnisse über die Inhalte des Lehrgangs Maschinist für Hubrettungsfahrzeuge vorausgesetzt.
  • Ausrüstung: Jeder Teilnehmer muss für die Weiterbildung über eine vollständige Feuerwehr-Schutzausrüstung sowie einen Feuerwehrhaltegurt oder ein anderes zugelassenes Gurtsicherungssystem verfügen.

Dieses Seminar wird im Jahr 2018 drei Mal angeboten:

Wo? Lauffen am Neckar (BW)
Wann? 30. Juni/31. Juli 2018
Wer? Team Drehleiter.info

Wo? Lilienthal (NI)
Wann? 11./12. August 2018
Wer? Team Drehleiter.info

Wo? Ratingen (NW)
Wann? 22./23. September 2018
Wer? Team Drehleiter.info

Jetzt hier anmelden.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Da ich Heute im Dienst bin kann ich am Webinar leider nicht teilnehmen. Daher folgende Frage, wird es eine Aufzeichnung des Webinars geben?

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: