Würzburg: Digitalfunk nicht vor 2015

Würzburg (BY) – Im Bereich der der Intergrierten Leitstelle Würzburg wird der Digitalfunk nicht vor 2015 eingeführt. Das berichtete die Main-Post am Montag. In drei Jahren soll das System – das derzeit errichtet wird – funktionsfähig sein. Im Anschluss werden jedoch zuerst Tests und ein Parallelbetrieb erfolgen.

Artikel: “Polizei und Rettungsdienste: Digitalfunk erst 2015” (Main-Post, 28. März 2011)

Ein Kommentar zu “Würzburg: Digitalfunk nicht vor 2015”
  1. Rüdiger K.

    Dass zum Einen eine ausgereifte Technik so schnell nicht bereit stehen wird und es zum Anderen an den immensen Kosten liegt, dass sich die Einführung des Digitalfunks hinziehen wird, war doch jedem Zweifler längst klar.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: