Sechs Verletzte: Unfall mit Rettungswagen

Döbeln (SN) – Ein Rettungswagen (RTW) hat am Donnerstagvormittag einen Pkw mit Anhänger auf der Bundesstraße 175  bei Döbeln (Kreis Mittelsachsen) gerammt. Wie die “Sächsische Zeitung” berichtet, war der RTW auf dem Weg zu einem Einsatz und hat eine Fahrzeugkolonne überholt. Das Gespann bog nach links ab und wurde von dem herannahenden RTW erfasst. Alle vier Pkw-Insassen, darunter auch zwei Kinder, wurden schwer verletzt. Die RTW-Besatzung kam mit leichten Verletzungen davon.  Der eingeklemmte Pkw-Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.

Artikel: “Sechs Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen” (Sächsische Zeitung, 24. Mai 2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: