Psychisch Kranker rammt Rettungswagen

Hamm (NW) – Ein offenbar stark verwirrter Mann hat am Mittwoch die Polizei in Hamm auf Trab gehalten. Aber nicht nur die Ordnungshüter machten Bekanntschaft mit dem 58-jährigen Mann, sondern auch die Besatzung eines Rettungswagens.  Auf einer Kreuzung kam es zu einem Unfall zwischen dem Rettungswagen (RTW) und dem VW Golf des Mannes. Nach dem Unfall bedrohte und beschimpfte der VW-Fahrer die  RTW-Besatzung, anschließend flüchtete der Mann. Bereits am Vormittag hatte er Passanten angepöbelt und ein Taschenmesser gezückt, berichtet der Westfälische Anzeiger.

Artikel: “Nach Unfall mit Rettungswagen geflohen” (Westfälischer Anzeiger, 11. Mai 2011)

 

 

Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: